Was ist eure Meinung zu Menschen die sich nicht mehr wirklich gruseln bei Horrorfilmen?

16 Antworten

Ich schaue auch gern Horrorfilme, aber ich erschrecke mich auch fast nie.

Tatsächlich geht es bei mir eher um die Story, als darum erschreckt zu werden.

Wenn ich mich erschrecke, dann ist das eher etwas negatives und ich würde mir solche Filme gar nicht mehr anschauen.

Sehe ich genauso, mich erschreckt und gruselt auch nichts mehr im Gegensatz zu früher wo man sich die ersten Horrorfilme reingezogen hat. Das ist normal das man irgendwann sämtliche Szenen schon gesehen hat oder schon ahnt was gleich kommt. Da stumpft man ab, mich schockieren aber auch keine Schreckensnachrichten im realen ob das jetzt an meiner Vergangenheit liegt oder an den Horrorfilmen weiß ich nicht. Real passiert auch soviel Scheiße das ich nur noch "ach ja" sage, da bin ich genauso abgestumpft.

Ich konnte mich bis jetzt auch nie wirklich bei Horrorfilmen gruseln. Ist halt immer der Hintergedanke da, dass das ja nur ein Film ist mit Schauspielern und das macht es dann gleich viel harmloser.

Naja, ich deute es, wenn jemand lacht, das eher als eigene unsicherheit u den Versuch, das alles herab zu spielen, dass man eben meint, keine Angst haben zu müssen.

Ich kenne sehr viele, die HorrorFilme schauen, da warst du noch ein feuchter Gedanke, die aber immer noch voll dabei sind.... das hat nichts mit erschrecken zu tun, das ist die Psyche, die da mit "leidet

Auch wenn du es albern findest, muss es nicht für alle so sein...

Wenn du es dumm findest was da passiert, wieso schaust du es dann noch?

Du versaust mit deiner Art, den anderen den ganzen Spaß an dem Film. Weil du lachst....

Aber, solltest du wirklich so kalt sein, u das alles echt witzig finden, dann sollte man dich schon gleich weg sperren..... für immer. Denn, Serienkiller finden das auch voll toll

Woher ich das weiß:Hobby – Seit über 10 Jahren.

Ich finde es nicht witzig wie Menschen ermordet werden, und ich schaue Horrorfilme auch nicht mit Freunden🙄also Empathie ist bei mir noch vorhanden 😂

0
@Irgendjemand708
muss ich meistens lachen

Ich muss da an meinen Liebings Serien Killer denken, Francis Ackermann, der lacht auch, weil es so vorhersehbar ist^^

Die Geschichten sind eine Buchreihe, also nicht denken, den gibt es :)

0

ja ich find die auch immer lustig.

Wenn man die verarschen kennt sind die filme immer lustig einfach unbewusst,weil man sich daran erinnert siehe Beilight – Bis(s) zum Abendbrot,ist zwar kein horror film,aber scary movie für z.b. paranormal activity.

Lg

Was möchtest Du wissen?