Was ist eure Meinung nach die beste Automarke?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

BMW 42%
Mercedes-Benz 28%
Nissan 14%
Ford 14%
VW 0%
Porsche 0%
Audi 0%

14 Antworten

Ford

Ich fahre Mercedes (C180, Baujahr 1997) und bin damit sehr zufrieden. Das ist ein sehr robustes Auto & mein nächster Wagen wird auf jeden Fall wieder ein Mercedes C180 der W202 Baureihe. Es gibt kein Auto, das meine Anforderungen an ein Auto besser unter einen Hut bringt & außerdem ist der W202 preiswert zu haben, sehr zuverlässig und sehr komfortabel!

Vorher hatte ich Audi (den Vollverzinkten 100er aus den 80ern) und den Ford Mondeo Bj. 1993, das waren auch gute Autos. Mit Ford haben wir in der Familie (halbe Familie fährt Ford) seit rd. 40 Jahren beste Erfahrungen. Sind immer beim selben Autohaus in Kundschaft mit dem wir über die Jahre 'nen beinahe Freundschaftliches Verhältnis entwickelt haben. Aber auch beim Mercedeshändler ist immer alles absolut Topklasse, bei Audi war ich auch zufrieden. Aber Audi ist für mich kein Thema mehr, die neuen Modelle sagen mir nicht mehr zu & sie sind eh zu teuer, sorry.. 

---------> schwanke zwischen Mercedes & Ford.. wähle aber Ford aus, weil mir die neuen Modelle von Ford deutlich besser gefallen als die aktuelle Modellpalette von Mercedes. Ford baut gute Autos für faire Preise!

Von den genannten keiner. Das ist imo Ferrari.

Ferrari hat durch die F1 (und diverse andere Rennserienteilnahmen früher) extremes Know How aufgebaut. Dieses fließt natürlich in die Straßenfahrzeuge ein.

Ferrari hat auch mit der Desingschmiede Pininfarina einen der besten Autodesinger weltweit als Partner. Das macht Ferrari äußerlich fast immer zu Schönheiten.

Was Ferrari jedoch hauptsächlich von anderen Sportwagenbauer abhebt, ist die Geschichte. Ferrari hat früher Autos gebaut, die fast immer die Höchstgeschwindigkeitsrekorde der damaligen Zeit brachen. Nicht nur deswegen hat sich um Ferrari ein Mythos gebildet, der bis heute ausstrahlt.

BMW

Ich fahre einen 92'er BMW E36 320i. Ein werdender Klassiker also! Der BMW bringt mich täglich immer zuverlässig ans Ziel. Jede Woche 500km. Der Reihen 6 Zylinder ist quasi unzerstörbar. 

Da das Auto noch über die gute alte robuste Technik verfügt, kann ich sämtliche Reparaturen selber durchführen und spare somit noch die Kosten für die Werkstatt.

Lediglich der Verbrauch von 10 L durchschnitt ist etwas hoch, aber für die Leistung und einen Motor der vor 40 Jahren entwickelt wurde nicht schlecht.

Ich trauere (immer noch) den Marken Borgward, NSU, Daf und DKW nach. Borgward baute schöne, bequeme Fahrzeuge, der RO80 von NSU war seiner Zeit weit voraus und die DKW, waren zuverlässige, praktische Familienkutschen.

Nissan

Fahren seit vielen Jahren nissan, bisher keine Probleme gehabt, preis Leistung stimmt hier, super nette Atmosphäre im Autohaus. Bei Nissan ist für jeden was dabei (von Kleinwagen über Elektroauto bis hin zum großen Geländewagen oder Transporter)

Mercedes-Benz

"Die beste" Automarke gibt es nicht. Jeder stellt andere Ansprüche an seine Fahrzeuge. Für mich ist Lexus die beste Automarke, gefolgt von Toyota und Honda. Dann folgt z.Zt. wieder Mazda und Mitsubishi. Die zufriedensten Autofahrer und auch Autohändler findest du bei Subaru. Wie du bei deinen Vorschlägen gerade auch auf Nissan kommst, verstehe ich so gar nicht. Aber wie schon geschrieben, jeder hat andere Ansprüche.

BMW

Also die deutschen premium Hersteller sind alle sehr gut und man kann damit auf keinen fall etwas falsch machen! Ich persönlich finde das design von bmw am schönsten, weswegen ich mich auch für die marke entscheide... Aber das design ist ja geschmackssachen ;)

Das Beste oder nichts!

MERCEDES-BENZ

Muss allerdings gestehen, dass ich bisher "alles" gefahren bin, meinen ersten Benz aber erst in 14 Tagen haben werde. Aber ich freu mich darauf! Begründung? Es gibt nichts Betörenderes als der Klang eines AMG.

Die Beste nach welchen Kriterien?

Wo z.B. das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Schönes Design. Guter Kraftstoffverbrauch. Und wo die besten Kriterien hat. Allgemein! 

0
@Mari1000

Preis-Leistungs-Verhältnis bezogen auf was? Fahrleistungen? Verbrauch? Ausstattung? Wertverlust? Wartungsintervalle? Ersatzteilkosten? Versicherungseinstufung? Sicherheit?

Schönes Design. Design ist Geschmackssache. Zu erfahren, was Andere schön finden, ergibt für dich keine Sinn.

Guter Kraftstoffverbrauch. E-Autos Verbauchen keinen Kraftstoff, wären also 'die Besten', sofern es keine Gewichtung zu anderen Krierien gäbe?

Und wo die besten Kriterien hat. Das ist ja grade die Frage, was du darunter verstehst.

Allgemein kann man nichts bewerten.

2
Mercedes-Benz

Innovativ, hochwertig, edles Design

BMW

Ist einfach die beste Marke, gut verarbeitet, aber auch nicht ganz billig, eben exklusiv

"Beste" ist relativ. Ich für meinen Teil bin von Wartburg, Melkus und Subaru überzeugt.

Für mich speziell auf dem chevrolet impala Baujahr 67

Das ist auch meiner, zusammen mit dem e30 VfL und dem Citroën Rosalie 1934 (den restauriere ich gerade) :D

0

Richtig geil

0

Ich würde sagen zu 100% Audi. Wenn man ein bisschen Geld hat

Was möchtest Du wissen?