Was ist eure Meinung gegen über diese japanische anime serien?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Anime ist wie jedes andere Medium ein vielschichtiges. Es behandelt sehr viele Themen und ist, wenn man genauer hinschaut auch sehr "deep".

Es gibt sowohl kindertaugliche Serien (Shounen), als auch welche für Erwachsene (Seinen). Die Themengebiete reichen von Magischen Mädchen (Magical Girls) bis zu reinen Horrorserien.

Du solltest, wie jeder vernünftige Mensch einen gewissen Blick über den Tellerrand besitzen - so kannst du auch ein (so vielschichtes) Medium wie Anime genießen. Wenn du schon mit Vorurteilen kommt wie "großen Augen" (was DEFINITIV nicht stimmt), dann wirst du auch an das Thema keinen Spaß machen.

Ich fand übrigens Breaking Bad totlangweilig. Aber was red ich, bist eh ein Troll.

icman 07.07.2017, 22:49

Breaking Bad ist ein absolutes Meisterwerk ! Es gibt kein anime , der denn Niveau von Breaking Bad erreichen kann......... Wenn du Breaking Bad nicht genießen kannst, bist du einfach noch nicht reif genug. Dort gibt es nämlich drama, Action und wissen über Drogen und dem Kartell!! Man kann also die Entwicklung von Walter withe genießen , gleichzeitig was lernen und Reifen!!!....

0
Lachsrolle 08.07.2017, 12:52
@icman

Du hast extreme Vorurteile über Anime, kennst wahrscheinlich ganze 10 Stück und bleibst bei deiner sturen Meinung. Es gibt mehr als genügend Anime welche eine hervorragende Charakterentwicklung bieten können.
Drama, Action, gibt es fast überall in jedem Medium.

0

Da hat jeder natürlich eine andere Meinung.

Ich gucke Anims seit ca. 2 Jahren erst oder so, hab davor Animes nie wirklich gesehen und hab paar Serien geguckt. Dann hab ich Attack on Titan geguckt und ich hab dann gemerkt, dass man bei Animes einfach ALLES animieren kann, was man will! Was man im echten Leben einfach nicht machen kann (oder schlecht). Und basically sind Animes genauso wie normale Serien nur animiert und mit mehr Möglichkeiten :') Und es gibt natürlich auch jeden Genre und verschieden Art Styles.

Dann gibt es auch Anime die nicht wirklich Sinn haben, und es gibt Anime wo man was lernt. (An Sprache, Leben, spezialisierte Themen...)

Und wer meint, Anime sei was für Kinder, hat offensichtlich keine Dark Anime geguckt wie Another oder Elfenlied :')

[Sry für die paar Fehler am Anfang, ich weiß es gibt keinen Plural von Anime aber wenn ich es weg mache dann geht alles wegggg]

Es gibt wie zu jedem Thema Menschen, die dieses mögen und welche die es nicht tun. Meine Wenigkeit gehört zu 1. beim Thema Anime.

Mir persönlich machen Anime mehr Spaß als z.b. Serien. Gibt natürlich auch die ein oder andere Ausnahme. Momentan ist Anime wohl eines meiner größten/zeitintensivsten Hobbys

Lg Tobi

Ich liebe diese Serien!Aber für mich gibt es bestimmte Genren die mir gefallen.Zum Beispiel liebe ich Romance,Shounen-Ai,Drama,Komedy..und so weiter.Mir gefallen nicht alle Animes.Kch liebe eher Animes worin Romance vorkommt.Also bin ich eher ein romantischer Typ.Aber ich liebe zum Beispiel die Animes One Piece oder Naruto!!!Wie schon gesagt...es gibt Animes die sind der Hammer🖒 und manche die sind Bähhhh🖓😂

Ich mag Anime sehr gerne. Es gibt Animeserien für jede Zielgruppe. Daher mögen auch viele Erwachsene Anime.

In Japan lesen manche Berufstätige Mangas auf dem Weg zur Arbeit im Zug. xD

Außerdem, nicht in jedem Anime sehen die Charaktere so niedlich aus und haben große Augen. (Eher bei den Animeserien für Kinder oder Teens ist das der Fall)

Und wenn du es nicht magst, ist das auch nicht schlimm.

 - (Anime, Meinung)
icman 07.07.2017, 22:42

dieses Bild seht so aus wie der anime steins gate. Ich habe nur darüber gehört , nicht geguckt. Ich gucke mir nämlich nicht animes oder halt sowas an ..😅

0

Otaku 4 life !

Bin generell fantasy Fan und das kannst du mit Anime halt super ausleben ^^

Spannende Storys und viel action. Romance und Comedy. Ist für jeden was dabei.

Du meinst Animes, bin selber halb Japanerin und damit aufgewachsen, als ich mag Animes vor allem One Piece, Attack on Titan, Tokyo Ghoul, Ajin usw. aber das ist ja trotzdem noch Geschmacksache 👍

ich mag animes aber nicht alle anime figuren haben große augen verdammte klischees 

es ist besser als US cartoons da es umfangreich an storys hat und auch fan service allgemein die die protagonisten schlauer sind und nicht immer dumm so wie Family Guy oder Simpson und der humor auch ganz anders

und auch viel cooler z.b. wenn sie ihre attacken raus schreien/sagen 

Lachsrolle 07.07.2017, 15:16

Bitte was? xD

Viele Anime stinken gegen Titel wie Gravity Falls und Steven Universe und/oder Rick & Morty total ab.

Bei US-Cartoons werden wenigstens nicht immer anzügliche Ecchi-Witze gemacht. Allein die Tatsache das du versuchst, Fanservice als positives Merkmal zu nutzen sagt doch einiges aus.

0

Lustig, dass du dich erst jetzt informieren willst nachdem du so nen shit rausgehauen hast bei deiner der letzten Frage.

Zieyou 07.07.2017, 17:39

Die war das? Tatsächlich! Haha :D

0
icman 07.07.2017, 22:51

Wenigstens tuhe ich es jetzt , nun hör auf zu meckern.......

0
icman 07.07.2017, 22:52

Übrigens denke ich immernoch , das Animes nur Kinder kramm sind. Ich empfinde einfach so , da ich reifer bin ......

0
kimkaix 08.07.2017, 11:36
@icman

Du scheinst weit von Reife entfernt zu sein, wenn du denkst, dass du Animes auf Pokemon und Digimon reduzieren kannst. Keiner sagt dir, dass du dir das reinziehen sollst, aber wenn du wirklich Reife hättest würdest du es wenigstens akzeptieren, dass Leute verschiedene Geschmäcker haben.

1

Was möchtest Du wissen?