Was ist eure Definition von Sex - muss der Mann in der Frau sein oder zählt bereits Petting usw. dazu?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kommt darauf an an juristisch ist es Sex.

Jegliche Berührung von Geschlechtsteilen ist juristisch Sex.

Real ist es eine Definitionsache , da die meisten erst Körpereindringende Sachen als Sex mental sehen.

Da geht juristische Definition und gefühlte Realität weit auseinander. 

Zumindest ist die jurische Definition in der BRD so ,andere Länder weichen davon ab. 

0

Doch. In dem Moment wo Geschlechtsteile berührt werden (mit dem Mund oder Fingern/Händen oder Gegenständen) finden sexuelle Aktivitäten statt.

Petting ist Sex, Oralsex ist Sex, mindestens alles ist Sex, wo Geschlechtsteile (primäre und sekundäre) involviert sind.

Rechtlich gesehen ist Sex alles, was direkt die Sexualität anspricht. Hierzulande geht der Sex beim Zungenkuss los (aber es gibt rechtlich auch Sex, denn wohl kaum ein Nichtjurist als solchen einstufen würde).

Die Verkürzung des Begriffes "Sex" nur auf "Geschlechtsverkehr", ist heutzutage sehr weit verbreitet. aber dennoch grottenfalsch. Ist es, war es, wird es sein.

Bestenfalls denke ich, dass man den Begriff einfach so verwendet, weil ihn so viele falsch gebrauchen. Man gewöhnt sich daran - zumal wenn man jung ist.

Schlimmstenfalls denke ich, dass die Menschen dann keine Ahnung haben, wie abwechslungsreich Sex so sein kann. Da schmerzt mich die Reduzierung jedes Mal aufs Neue ...

Wenn dems o wäre, könnten zwei Frauen nie Sex haben. Juristisch gesehen bginnt Sex mit der Berührung bestimmter Körperteile (Geschlechtsteile, Weibliche Brust, evtl. Po.)

Petting ist kein Sex

Das erzähl mal einem Staatsanwalt. Sex ist der Oberbegriff für jegliche sexuelle aktivitäten und nicht nur für den Beischlaf.

2

Sex ist für mich alles, was über die Berührung der Geschlechtsteile mit den Händen hinaus geht. Also definitiv, Spielzeug, anal sowie oral gehört für mich schon zum Sex dazu. Petting ist das fummeln in Intimen Bereichen.

ABER, wie Vorredner schon geschildert haben, ist die Gesetzeslage so, dass der Kontakt (jeglicher Art) mit dem Geschlechtsteil schon Sex ist. Denn im Ernstfall, wird schon die Berührung eines Minderjährigen Geschlechts, schon als Missbrauch und nicht mehr als Belästigung geahndet.

2
@kleinesbiest85

Ja ,aber Sexuell gilt man als Minderjährig unter 14 ,real ab 18.

Das Schutzalter in D ist 14 , in Spanien sogar 13 und England 16 ,bzw einige US Bundstaaten 18.

Aber schon eine Berührung eines Geschlechtsteiles gilt in der BRD als Sex.

0

Wie schon geschrieben wurde. Wenn "OralSEX" kein Sex ist, wieso heißt es dann so?
Sexuelle Aktivitäten finden juristisch gesehen dann statt, wenn Geschlechtsteile berührt werden oder die Intimsphäre verletzt  wird. Das kann u.U schon ein Kuss sein.

Jetzt werdet mal nicht kleinlich...Es geht langsam am Thema vorbei 😊

0

Du hast gefragt, wie wir Sex definieren. Ich sehe es juristisch. Demnach ist der sexuelle Akt ab einem Zungenkuss gegeben.

0

Ich weiß zwar nicht, wer Domian ist, aber wenn Oralsex kein Sex ist, warum heißt es dann so?

Das ist durchaus eine berechtigte Argumentation. :D

0
@mike0022

Nein, ist es nicht. Man sagt ja auch Raumfahrt obwohl man eigentlich schwebt.

0
@Scheisskopf

Okay, dann sag doch mal, wie zwei lesbische Frauen Sex miteinander haben? Mit Genitalpenetration ist da nicht viel.

1
@Scheisskopf

Man sagt ja auch Raumfahrt obwohl man eigentlich schwebt.

? Man "schwebt" nicht, man "fällt". Die Kunst der Raumfahrt ist es, das Fallen durch den Antrieb so auszugleichen, dass man nicht runterkommt. 8-)

Wenn man aber beschleunigt (weil man von A nach B möchte), dann ist es, zumindest für die Phase der Beschleunigung, auch mit dem Schweben vorbei. Danach ist es wieder nur ein "Nicht-Fallen". ;-)

0
@Libertinaer

BTW: Generell ist "fahren" die Bezeichnung um motorisiert von A nach B zu kommen (nicht nur Autos, auch Schiffe und Luftschiffe). 

Nur Flugzeuge "fliegen", da dort ein physikalisch ganz anderes Prinzip greift (das ggf. auch ohne Motor auskommt).

Ein A380 fliegt also, ein Zeppelin fährt, und ein Raumschiff kann, zumindest im Weltraum, niemals "fliegen", sondern ebenfalls nur "fahren".

0
@Libertinaer

Das weiß ich alles, aber in der Umgangssprache fliegt eben alles, was sich durch die Luft bewegt. Man muss die Fachsprache nicht übernehmen, und das wäre auch völlig sinnlos bis unmöglich.

0

Was möchtest Du wissen?