Was ist eure Definition von einem Nerd?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein typischer "Klischee-Nerd" trägt für mich eine Brille & karierte Hemden, Cordhosen & allgemein eher "praktische" Kleidung. Er hat kein Gespür für zusammenpassende Farben & vorteilhafte Schnitte ;)

Er spricht Hochdeutsch, interessiert sich beinahe obsessiv für Naturwissenschaften, außerirdisches Leben und irgendwelche technischen Gegenstände (Computer, Eisenbahnen, Maschinen, HiFi Geräte, Autos usw.), ist für Verschwörungstheorien & ellenlange Debatten unter Gleichgesinnten immer offen, kennt sich in seinem Gebiet perfekt aus und weiß absolutes Insiderwissen auswendig ... ist aber handwerklich & praktisch wenig begabt und trotz guten Ansätzen auch verhältnismäßig ungeschickt im Umgang mit anderen Leuten, kommt nur mit wenigen klar bzw. gilt als "seltsam" und linkisch. Er kann anderen Leuten nur schwer in die Augen sehen & empfindet den Kontakt mit ihnen als eher unangenehm bzw. als "notwendiges Übel". Ein Nerd hat auch eine Neigung zur Eigenbrötlerei. 

Ein Nerd ist für mich auch jemand der viel Zeit im Internet verbringt & sich dadurch im Wesentlichen auch seine eigene Internetwelt schafft.. idealerweise in Fachforen die sein Spezialinteresse thematisieren & igelt sich ein.. soziale Kontakt pflegt er kaum auch weil er kein echtes Interesse dran hat. Er hat nur wenige Freunde & wenn ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es sich um reine Internetfreunde handelt, mit denen er sich über seine Lieblingsthemen unterhält --------> was ihm in seinem "natürlichen" Umfeld keiner geben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer darauf an schätze ich. Viele benutzen das Wort Nerd als Beleidigung in der Art: "Kriegt eh keine Frauen" "Hat keine Ahnung vom Leben" "Brille, Latzhose oder allgemein komisches Aussehen" Das ist meiner Meinung nach kompletter Schwachsinn ... Nerds sind nicht immer Streber und auch nicht immer Außenseiter finde ich, nur Menschen die evtl. Interessen haben die für andere Menschen vielleicht irgendwie unverständlich sind wie zum Beispiel Computerspiele, Superhelden oder Star Wars oder so etwas in der Richtung ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Aussehen: Trägt das, was ihm gefällt, egal was die Masse trägt. Auf jeden fall eine Brille, unsportlich gekämmte Haare.

Verhalten: Kaum sozialen Kontakt, immer freundlich zu den Lehrkräften und Mitschülern, v.a. zu den Mitschülerinnen.

Beschäftigt sich entweder mit

Mathe, Wissenschaft und Technik (Nerd),

Geschichte, Erdkunde und Politik (Streber) oder

Philosophie (Gelehrter).

Es gibt also drei Arten von "Nerds", aber alle drei haben das Aussehen gemeinsam.

MfG

Steven Armstrong (bin ein Streber :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leute die nur ein Thema kennen und nur über immer das selbe reden. Aussehen ist beliebig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brille, hochgezogene Latzhose, dazu kariertes Hemd. Hängt mit seinen Freunden im Chemielabor oder am Computer(hacken,spielen) ab oder lernt natürlich für die Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?