Was ist euer Lieblingsbuch?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe drei.

Der Herr der Ringe gehört dazu, weil es das erste Buch war, welches ich freiwillig und gerne gelese habe - es hat mich dazu gebracht, die Welt der Bücher zu entdecken. Die Entdeckung hat mich zwar schon mindestens 2 Lebensjahre gekostet, wenn nicht mehr, aber das war es wert!

Die Harry Potter-Reihe gehört dazu, weil sie mich zum Träumen bringt. Es ist so leicht, in diese wundervolle Welt abzutauchen. Kleine Details zu (er-)finden.

Nathan der Weise - ich habe ein Faible für Helden, die man nicht sofort als solche erkennt. Das Buch ist voll davon. Vermutlich deswegen.

Ich habe einige Lieblingsbücher, einfach, weil ich sie von den hunderten von Büchern, die ich bisher gelesen habe, am meisten mochte.

  • The Picture of Dorian Gray von Oscar Wilde
  • ES von Stephen King
  • The Grandmaster of Demonic Cultivation Band 1 von Mo Xiang Tong Xiu
  • Sophie im Schloss des Zauberers von Diana Wynne Jones
  • Stormdancer von Jay Kristoff
  • The Cruel Prince von Holly Black
  • Wie der König von Elfheim lernte Geschichten zu hassen von Holly Black
  • Felix Ever After von Kacen Callender
  • Gutter Mind von K. A. Merikan
  • Date Me, Bryson Keller von Kevin Van Whye
  • This Poison Heart von Kalynn Bayron
  • The 57 Bus von Dashka Slater
  • The Hate U Give von Angie Thomas
  • Mut. Machen. Liebe. von Hans-Jörg Nessensohn
  • Song of Achilles von Madeline Miller
  • Right Here von Anne Pätzold
  • The Seven Husbands of Evelyn Hugo von Taylor Jenkins Reid
  • Crave von Tracy Wolff
  • Their Bounty von K. A. Merikan
  • The Bride von Sandra Busch
  • The Love Hypothesis von Ali Hazelwood
  • It Ends With Us von Colleen Hoover
  • Verity von Colleen Hoover
  • Zum Glück verführt von Sandra Brown
  • These Violent Delights von Chloe Gong
  • Horseman von Christina Henry
  • Winternachttrilogie von Katherine Arden

Genauso anders wie ich - gibt es leider nur noch als E-Book und Film.

https://www.youtube.com/watch?v=z9tSzFGSc10

Denn es ist unsere Zukunft

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/A1058268302

 Junge Rebellinnen erobern überall die Bühnen der Welt. Sie setzen sich für sauberes Wasser ein, wie die Inderin Sahithi Pingali, bekämpfen die Waffenlobby, wie die Amerikanerin Emma González, oder machen gegen Kinderehe mobil, wie Natasha Mwansa aus Sambia. Für diese Ziele sprechen sie vor der UN-Vollversammlung in New York, auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos, auf Klimakonferenzen oder beim «March for Our Lives» in Washington. Ihr Einfluss ist immens, eine einzige Rede kann Weltkonzerne wie Siemens erschüttern. Denn hinter den Jungaktivistinnen steht, nur einen Tweet entfernt, eine ganze Generation.
Auch Regierungen zwingen sie zum Handeln. Nehmen wir Isabel und Melati Wijsen aus Indonesien, damals zehn und zwölf Jahre alt, die im Alleingang erreicht haben, dass Einwegplastik auf Bali verboten wurde. Das Buch stellt die Hauptakteure vor, geht aber auch den grundsätzlichen Fragen nach: Was eint die jungen Menschen? Wer bringt sie auf die Straße, was motiviert sie? (Quelle thalia.de)

Arno Strobel: Offline ( Psychothriller)

Es ist mein Lieblingsbuch, weil es extrem spannend geschrieben ist.

Ich lese gerne die Bücher von der One of us is lying Autorin, außerdem Herr der Ringe und Fantasy Romane 📚

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?