Was ist euer Hassfach?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Mathe 33%
Sport 22%
Deutsch 15%
Englisch 7%
Biologie 7%
Musik 7%
BK (Bildende Kunst) 7%

Warum nur an die Jungs?

Mädchen und Jungs sind da ziemlich unterschiedlich.

Ob das wirklich so unterschiedlich ist, wird deine andere Frage ja zeigen, obwohl die Datenmenge recht gering ist.

Hab ich schon XD

6 Antworten

Sport

Sport ist die reinste Zeitverschwendung inner Schule, da lernt man nix.

Danach kommt Chemie, aber das liegt eher am Lehrer. Am Anfang fand ich das interessant.

Mathe

Hassen tu ich es nicht, finde ich aber ab der 10. Klasse ziemlich unnötig (schwierig).

Lieblingsfächer: Programmieren, Englisch, Geschichte

Das Fach heißt Programmieren? Da kommst du wohl noch so zurecht, aber Informatik ist ziemlich viel Mathematik. Und 10. Klasse würde ich nicht gerade als schwer bezeichnen.

1
@Yoshi32

Ich bin grad erst in der 10. Klasse und wegen Corona muss man viel selber nachlernen weil im Wintersemester viel Zeit verloren gegangen ist durch den Lockdown in Österreich. (Deswegen ist auch vor allem Mathe so schwierig). Unsere MatheLehrerin ist gar nicht klargekommen mit dem Distance Learning, deswegen 90% musste man sich selbst bei bringen im Fach Mathematik.

Und ja Programmieren (Kurzgesagt POS) ist ein Fach an der HTL für Informatik. Informatik ist eigentlich kein Fach, weil Informatik ist ein Überbegriff, bei uns ist Informatik in 6 Teilen eingeteilt:

  1. POS (Programmieren)
  2. DBI ( Datenbanken und Informationssysteme)
  3. AUD (Algorythmische Datenstrukturen)
  4. CABS (Computer Architektur und Betriebssysteme)
  5. Netzwerktechnik
  6. WMC (Da macht man Websiten, also in Html, css,..
0
@Yoshi32

Ah ja, und bei Informatik brauchst du fast kein Mathe. Außer du willst einen Taschenrechner programmieren oder so, halt irgendwas spezielles im Bereich Mathematik aber im normalfall ist mathe nicht soo wichtig.

1
@Yoshi32

Lukas hat da schon recht, Informatik in der Schule ist eher 10-Finger-Schreiben, Powerpoints erstellen, Geschäftsbriefe nach DIN haumichblau verfassen oder eine Internet-Homepage erstellen. Viel Mathe braucht man da wirklich nicht.

0
@Dreamdrummer

Na ja, zumindest Kryptografie und Programmieren braucht schon etwas Mathe, aber wirklich mathematisch wird es erst später, stimmt schon.

1
Mathe

Ich bin eine Niete in Mathematik.

Ansonsten mag ich alle sprachlichen Fächer und Sport sehr.

Bin schon seit Ewigkeiten kein Schüler mehr, aber ein Hassfach hatte ich nicht.

Was möchtest Du wissen?