Was ist Ethereum Mining?

3 Antworten

Du brauchst dafür ein bestimmtes Gerät, einen "Miner". Früher konnte man das Mining mit einem normalen Computer machen, aber das geht inzwischen nicht mehr. 

Kurz gesagt muss dieses Gerät ganz viel rechnen, um so "Ethereums" zu erzeugen, das ist ja so etwas ähnliches wie "Bitcoins". Normale Computer schaffen das nicht mehr.

Dafür braucht das Gerät auch sehr viel Strom und Zeit. Du musst also das Gerät nicht nur kaufen, sondern dann auch die ganze Zeit laufen lassen. Brauchst also einen Platz, wo es nicht stört. 

Den Preis für das Gerät und die Stromkosten musst du natürlich mit einkalkulieren. ... Ja, man kann mit so etwas Geld verdienen, wenn man es richtig macht. Aber es ist höchstens ein kleiner Nebenerwerb.

Nein, das stimmt so nicht. Für Ethereum gibt es gar keine ASICs, daher ist das nach wie vor mit Computern und Grafikkarten machbar. Daher kommt auch der aktuelle Boom bei Radeon Grafikkarten.

0
@KuarThePirat

Ah ok, das wusste ich nicht. ... Na ja, ich mine nicht, habe mich nur mal informiert, aber ich bleibe lieber bei meinen Aktien.

0

Für ein solches Mining sollte man schon 1k bis unendlich Quasi als Budget haben für die Hardware

die frage war, was genau das überhaupt ist.......... trotzdem danke.....

0
@egla666

Wenn ich gleich gesehen hätte, dass du dich für so eine Antwort "bedankst", hätte ich gar nicht geantwortet!

0

Ist wie der Bitcoin eine Kryptowährung die von Computern gelöst wird.Viele arbeiten sozusagen mit Rechen Power daran das ganze zu entschlüsseln.Leider wird es immer schwieriger mit dem Minen und es Bedarf immer besserer Hardware.Wenn du das ganze mal visuell sehen möchtest auf YouTube gibt es Videos wo Menschen Bitcoin minen auf einem Blatt Papier einfach um mal den Algorithmus und das Prinzip zu verstehen

0

@hardware02 wieso nicht

0

Was möchtest Du wissen?