Was ist es (Erkältung)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey. Hast du irgendwelche anderen Beschwerden außer deiner Erkältung? Wenn ja: Ab zum Arzt. Es kann ja sein dass es etwas anderes ist. Aber wegen einem Farbenwechsel würde ich mir nicht allzu viele Sorgen machen. Handle einfach so wie bei jeder Erkältung: Bettruhe, Tee, etwas essen (am besten Obst),...
Sollten sich jedoch deine anderen Symptome verschlimmern oder die Erkärtung hält länger als 2-3 Wochen an: Geh zum Arzt.
Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schleimfarbe hängt mit der Schwere des Infekts zusammen:

klarer Schnupfen = leichte Viruserkältung >
weisslicher Schnupfen = mittlere Viruserkältung > gelblicher
Schnupfen = starke Erkältung! > "gelbe Suppe" = schlimme
Viruserkältung mit bakterieller Zusatzinfektion > grüner Schnupfen =
Mega-Erkältung mit wahrscheinlich mehreren bakteriellen
Zusatzinfektionen!!!

So ist ungefähr die Einteilung. Wie schlimm es bei dir wird hängt vor allem von Deinem Immunsystem ab. Bei mir ist es z.B. ziemlich schwach und ich hab immer GLEICH dicken gelben Schnupfen... egal was ich mache ;-((

Also dass es bei dir jetzt grünlich kommt ist schon ganz schön übel! Klingt nach Eiterschnupfen... Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?