Was ist einWohlfahrtsauschluss (Robespierre,Revolution)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Wohlfahrtausschuss war so eine Art ungewählte Regierung, die die Gesetzesflut der Nationalversammlung umsetzte. 

Robespierre dominierte zum Schluss in beiden Institutionen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quantthomas
21.10.2016, 19:27

Zeitweise war der Wohlfahrtausschuss auch nur das " Politbüro" der Jakobiner, ähnlich wie bei den Komunisten einige Jahre später.

0
Kommentar von doolboy
21.10.2016, 19:33

Die Revolutionstribunale haben ihre Anklagen z.B. gegen Danton vor den WA gebracht und dort wurde heftig debattiert, am Ende im Sinne der Revolution und dem Ansehen Frankreichs die Todesurteile gefällt und am nächsten Morgen zur allgemeinen Volksbelustigung am heutigen Place de la Concorde auf der Guillotine vollstreckt.

0

Das war die revolutionäre Notstands-Regierung in der Zeit der Jakobinerherrschaft 1793/94, die diktatorisch und radikal regierte. 

Sie kämpften gegen die ausländischen Armeen der Fürsten, gegen den Adel, köpften den König, unterdrückten Aufstände von königstreuen Bauern und arbeiteten mit einer radikalen, willkürlichen Revolutionsjustiz (Todesstrafe auf der Guillotine) gegen "Verdächtige". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?