was ist einfacher, abschleppen, oder abgeschleppt werden, mit einen seil, es geht um 20km mit hügeln, also bergauf, bergab?

8 Antworten

Was auch zu beachten ist, das ziehende Fahrzeug muß Leistungs-und Gewichtsmäßig stärker/schwerer sein, als das Gezogene.
Also vorne z.B Mercedes und hinten Polo, vorne Polo und hinten Mercedes nicht.
Bei Bergauf- und Bergabstrecke mit Stange ziehen.
Im gezogenen Fahrzeug, der Fahrer mit der größeren Fahrpraxis und Kraft, wegen Lenkung und Bremskraft, falls der Motor des gezogenen Fahrzeugs nicht läuft.
Übrigens, Automatik Fahrzeuge dürfen mit maximal 50 kmh und höchstens 20 km weit gezogen werden, sonst geht die Automatik kaputt.

stop ... Abschleppen wäre nur in die nächste Werktsatt das wäre auch erlaubt. 

Schleppen wäre nicht erlaubt; Führerscheine müssen vorhanden sein; u.U. beim ziehenden Fahrzeug bereits den BE wenn nicht mehr

Ihr habt nur ein Seil - würde ich auf keinen Fall nehmen - am defekten Fahrzeug ist der Motor defekt - es steht in dem Falle keine Servounterstützung zur Verfügung - Bremse - Lenkung

einfacher das ziehende Fahrzeug zu lenken

Der der im gezogenen Fahrzeug sitzt muss mind. 15 sein und mit der Bedienung des Fahrzeuges vertraut sein. Mehr nicht.

Das Abschleppen fällt nicht unter die Regelung "Anhänger". Deswegen ist auch kein Anhängerführerschein nötig.

1

Beides nicht einfach.
Wenn im ziehenden Fahrzeug bist musst drauf achten das du "lang" bist und immer das Auto im Rückspiegel im Auge haben.

Der wo abgeschleppt wird muss immer drauf achten das das Seil gespannt ist und am besten er beide Fahrzeuge abbremst bei einer Ampel zum Beispiel.
Aber das ist schwer wenn der Motor nicht läuft da keinerlei Bremskraftverstärkung vorhanden ist

Auto abschleppen mit unangelerntem Schlüssel?

Ich habe meinen unangelernten Schlüssel bekommen. Jetzt muss das Auto (Audi A4 BJ99) zur Werkstatt kommen. Ich kann das Auto ja jetzt aufschließen aber nicht starten. Geht das Abschleppen nun mit nem Seil oder lässt sich das Auto nicht lenken? Habt ihr Ideen wie ich es am besten mache? Vielen Dank vorab.

...zur Frage

Darf ein Auto abgeschleppt werden, wenn entsprechender Hinweis nicht vorhanden ist?

Hallo liebe Community,

Was mich schon länger mal beschäftigt ist: An einigen Stellen an denen das Parken verboten ist, ist häufig auch ein Zusatz angebracht, aus denen hervorgeht, dass widerrechtlich geparkte Fahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt werden.

Darf ein Fahrzeug eigentlich auch dann abgeschleppt werden, wenn lediglich nur ein übliches Park- und Halteverbotsschild steht, also OHNE den Zusatz dass Fahrzeuge abgeschleppt werden? Oder ist das Abschleppen nur dann erlaubt, wenn eben diese Zusatzschilder angebracht sind?

Danke ;)

...zur Frage

Abschleppen mit mangelnder Beschildung?

Liebe Gesellschaft von ‚GuteFrage‘

Ich (20) geh schon seit 6 Monaten in einen neueröffneten fitnessstudio trainieren. Seit Gut einem Monat wurde beschlossen ein Beschränkung auf den Parkplatz einzurichten. Im Fitnessstudio steht zwar auf einem A5 Zettel das die Autos am Sonntag abgeschleppt werden aber draußen gar nicht. Ich finde das das eine Frechheit ist, das es kein Schild gibt was das andeutet. Und der Transport-Fahrer hat gesagt ‚Es werden 20-30 Autos pro woche abgeschleppt! Das ist eine Mafia!‘

Kein Mensch ist sich im klaren über dieses Parkverbot oder sonst was!

Ist mein Denkweise falsch oder wie sehr ihr das?

...zur Frage

Auto selber Abschleppen (Führerschein)?

Hallo, Ich wollte mal Fragen wenn ein Auto abgeschleppt wird und jemand im Auto sitzt das Abgeschleppt wird braucht der ein Führerschein weil er fährt ja nicht wirklich?

...zur Frage

Radfahren Bergauf und Bergab

Mal angenommen ich habe ein Fahrrad (ohne Gangschaltung) und fahre einen Berg bergab und dann wieder einen Berg bergauf. Beide sind gleichhoch und haben die selbe Steigung.

Ist es sinnvoller bergab oder bergauf in die Pedalen zu treten? Wie nutze ich meine Energie am effizientesten? Oder macht es absolut keinen Unterschied?

...zur Frage

ADAC abschleppen lassen?

Hallo zusammen, Was habt ihr für eine Erfahrung mit dem ADAC gemacht wenn ihr abgeschleppt werden musstet. Durftet ihr euch in eine Wunschwerkstatt abschleppen lassen innerhalb der 50 km Grenze. Wenn ich zum Beispiel 30 km von Zuhause aus entfernt bin das ich dann zu meiner Werkstatt gebracht werde im Wohnort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?