Was ist einfacher? Mein Ziel ist es : Portugiesisch zu sprechen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich stimme Energildo zu. Willst Du zu Deinem Onkel und dabei etwas dann schon gelerntes vertiefen, dann lerne Spanisch zuerst. 

Es gibt noch einen Grund, nämlich weil es leichter ist von Spanisch auf Portugiesisch umzusteigen. 

Du kannst es auch machen wie ich, gar nicht mehr Portugiesisch lernen, und langsam mit denen sprechen, die verstehen Dich dann besser als Du sie. 

Und solltest Du mal nach Rio de Janeiro ziehen, dann hast Du nach wenigen Wochen ein hervorragendes Portañol drauf. 

Alles Liebe Lela

Highclass 24.04.2011, 17:27

Was heißt portanol ? also ein mix aus Spanisch und portugiesisch?

0
Lela123 24.04.2011, 17:42
@Highclass

Yes my dear, so nennt man das Gemisch zwischen Spanisch und Portugiesisch, welches in den Grenzgebieten Brasiliens (und die ist sehr lang) und dem Rest Lateinamerikas gesprochen wird.  

Eigentlich ist Portugiesisch auch nicht schwer, wenn man gut Spanisch kann, wenn die Aussprache nicht so unterschiedlich wäre. 

0
pedrofilipe 25.04.2011, 05:48
@Lela123

Pensava k isso se chamasse Portunhol? ;) @Highclass, lern Spanisch. Wenn Du mal Portugiesisch brauchst, hast Du, wenn überhaupt, nur Mühe mit der Aussprache und dem Hörverständnis. Den Rest kannst Du dann fast schon.

0

Spanisch spricht man nicht in ganz Südamerika, sondern Lateinamerika teilt sich in einen  portugiesisch sprechenden Teil (gehört das große Brasilien dazu) und einen spanisch sprechenden Teil.

Lern das, was Du bei Deinem Onkel brauchen kannst

pedrofilipe 25.04.2011, 05:51

Gibt ja sogar Südamerikaner, die Niederländisch sprechen. :)

0

Spanisch dürfte einfacher sein, weil man die Sprache auch meistens in der schule lernt und sie auch öfter benutzt in der Welt.

LG krieselise

Spanisch, denn wenn mich nicht alles täuscht ist das gleichzeitig die 2. Weltsprache.

 

Ecuador ist ein spanischspachiges Land, also Spanisch lernen.

ich würde spanisch lernen, denn portugisisch ist eine mischung aus französisch und spanisch.......!

PeRiBa 24.04.2011, 15:43

Ach ja???

0
Highclass 24.04.2011, 15:53

wirklich??

0
Lela123 24.04.2011, 16:08

Portugiesisch hat mit Französisch aber mal genau NULL zu tun, ausser dass es auch vom Latein abstammt. 

0
pedrofilipe 25.04.2011, 05:50
@Lela123

Die Grammatik ist schon recht ähnlich, aber nur wer sich ausgiebig mit romanischen Sprachen befasst, wird die Übereinstimmungen erkennen.

0

Was möchtest Du wissen?