Was ist einen beziehungspause?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey,

ich finde eine Beziehungspause ist eine Zeit, in der man herausfinden kann, ob es ER oder SIE wirklich ist. Denn in dieser Zeit versucht man nur an sich zu denken und man wird merken können, woran man ist, was man möchte und wie man sich fühlt, so ohne Halt durch Beziehung.

Kann ich ohne Sie/Ihn leben? Was für Ziele habe ich, was möchte ich im Leben erreichen? Kann ich auch ohne Sie/Ihn Freude und Spaß empfinden? Werde ich evtl sexuell frustriert? Fühle ich mich einsam?

Liebe Grüße,

Fluxxi

Das müsst ihr für euch selbst entscheiden. Da gibt es keine Norm. Ich persönlich finde Beziehungspausen okey, aber kommt drauf an wie mein PArtner sie nutzt. Wenn dein Freund sie nutzt um mit so vielen Frauen wie möglich zu schlafen weil es ihm dann besser geht, ist das natürlich nicht Sinn der Sache ;)

Sie ist 14, als ob das schon Thema ist :D (hoffentlich nicht)

1

Das heißt dass ihr besser Schluss machen solltet da man da nicht mehr von Liebe sprechen kann...

Und ansonsten heißt es, wie der Name schon sagt, dass ihr der Beziehung ne Pause gebt so lang ihr wollt in der Hoffnung dass es danach wieder läuft.

Man sieht sich mal eine Weile nicht und guckt, was passiert, ob man also überhaupt noch an der Beziehung interessiert ist. Manchmal wird einfach etwas klarer.

Das bedeutet: Schluss machen, aber sich ein Hintertürchen offen halten.

Auf den Punkt!

1

Nein, das bedeutet es nicht.

0

Beziehungspausen sind der größte Quatsch seit Erfindung der Beziehungen. Es ist ok, wenn man sich vielleicht mal eine Zeit lang nicht sieht. Aber die Beziehung zu pausieren und andere „Abenteuer“ möglich zu machen ist Feig- und Dummheit.

wieso machst du etwas, wo du nicht weißt, was es ist? xD Das heißt einfach, dass ihr für eine bestimmte Zeit nicht mehr zusammen seid oder nicht mehr so "intensiv" zusammen seid. in deinem Alter schon nen Freund? 

Solltest Du wissen, da Du ja eine hast.

Es kann Sinn machen, damit beide Seiten vertieft nachdenken und dann evtl. auf neuer Basis neu miteinander anfangen. Oder eben auch nicht mehr...

Beziehungspausen sind nichts anderes als sich nicht eingestehen zu wollen, dass es bereits zu Ende ist.

Die Antwort gefällt mir:D

0
@Nikita1839

Entspricht leider der Wahrheit und wird viel zu oft heutzutage praktiziert :)

0

angeblich soll es auch paare geben, bei denen es mit einer solchen pause geklappt haben soll...

1

Was möchtest Du wissen?