Was ist eine ZVK Unbedenklichkeitsbescheinigung (max. 3 Monate alt)

5 Antworten

Damit weist du nach, dass du deiner Verpflichtung nachkommst, Sozialabgaben und Umlagen für deine Mitarbeiter zu zahlen. Damit sichert sich der Auftraggeber ab, dass du keine Schwarzarbeit anbietest. Die bekommst du da, wohin du z. B. die Umlagen zahlst.

Das ist eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von Soka-Bau.

Was möchtest Du wissen?