Was ist eine Zahnfleischsäuberung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das nennt sich professionelle Zahnreinigung oder Paradontosebehandlung. Da wird der Zahnstein entfernt und die Zahnfleischtaschen gereinigt. Das dauert ziemlich lange und Du kriegst Spritzen, damit Du nichts merkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von disev
24.01.2016, 19:37

über dieses paradontosebehandlung habe ich schon etwas darüber gelesen das ist ziemlich krass.. aber ich bin erst 16

0

Ich glaube, dein Zahnarzt hat dir zu einer Paradontosebehandlung geraten, dabei werden deine Zähne (und damit das Zahnfleisch) von einer speziell ausgebildeten Fachkraft gereinigt. Meistens wird zuerst mit so einer elektrischer Zahnbürste drüber gegangen und dann mit einer Art Sandstrahler. So wird Plaque auch unter dem Zahnfleisch an den Zahnhälsen entfernt.

Beim ersten Mal tuts ein bisschen weh, wenn du daheim aber gut weiterputzt und auch die Zahnzwischenräume immer schön sauber hälst, tut's beim zweiten Mal schon nicht mehr weh :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von disev
24.01.2016, 19:46

bin 16, macht das etwas aus weil ich habe gelesen das es in Deutschland eher die älteren (35-45 oder älter) betrifft und die Jugendlichen selten und ich glaube nicht dass das etwas mit der paradontose zu tun weil hatte dort aufgerufen wegen den schlechten Geschmack im Mund und der Zahnarzt meinte dann halt ich bräuchte so ne zahn Fleisch Säuberung 😕

0
Kommentar von disev
24.01.2016, 20:10

gute aufmunterung 😃 Dankeschön aber das tut bestimmt weh oder weil eine zahnärztliche Behandlung ist einer meiner großen Schwäche

0

Was möchtest Du wissen?