was ist eine weltliche Instanz?

1 Antwort

Im Unterschied zur geistlichen Instanz. Auf`m Dorf ist eine weltliche Instanz der Bügermeister, ein Lehrer, ein Arzt, jemand der eine Zuständigkeit hat. Die geistliche Instanz wäre der Pfarrer.

In der Redewendung meint man Menschen, die ein hohes Ansehen haben und die man um Rat fragt, z.B. Mein Vater war bei den Häuslesbauern im Ort eine "Instanz", weil er sich auskannte, wie man an billiges Geld vom Staat kommt und weil er mit den Beamten bei der Bezirksregierung umgehen konnte, weil er Amtsdeutsch verstand und Anträge ausfüllen konnte.

Was möchtest Du wissen?