Was ist eine Vermittlungsgebühr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist quasi eine Art Servicegebühr. Wenn dir jemand zum Beispiel einen Kontakt vermittelt oder eine Information, dann musst du für diesen Service bezahlen. Dies nennt man dann Vermittlungsgebühr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine Art Kopfgeld.

 Wenn ich als Versicherungsvertreter dir einen Vertrag aufschwatze, dann bekomme ich von meiner Gesellschaft eine Provision, also so eine Art Prämie, das ich dich vermittelt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Provision wenn du jetzt zum Beispiel ein Haus kaufst & dir einen Makler zur Hilfe genommen hast musst du ihm seine Provision bezahlen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olsen
16.10.2016, 14:43

Jatzt kommt gleich die Frage "Was ist eine Provision"

0

wenn ich dir jetzt eine Adresse verrate von einem der deine Frage beantworten kann. Und wenn ich dafür Geld nehme dann hab ich eine Vermittlungsgebühr kassiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?