Was ist eine veresterung bei Fetten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Von der Fettsäure musst du an der Carboxylgruppe das H vom OH abspalten und das negative O dann mit Glycin verbinden. Dann hast du eine verestert. Das Ester bezeichnet die
Bindung R'-O-C-R wobei am C noch eine Ketogruppe ist. Das ganze ist das Ester.
Verstanden?

Was möchtest Du wissen?