Was ist eine Utopie genau?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Utopie bezeichnet man eine Unmöglichkeit.

Bezogen  auf die Religionen werden lediglich naive unmögliche Vorstellungen als Utopie bezeichnet.

Die Existenz Gottes gehört zum transzendenten Bereich, den man nicht verifizieren kann. Bestimmte naive Vorstellungen, die man bereits mit den einfachsten Mitteln der Logik abtun kann, gehören zur Utopie. Beispiel dazu wäre die Vorstellung, Engel säßen auf den Wolken und jubilieren oder auch die Vorstellung im Paradies warten 70 Jungfrauen.

Allgemein: Eine absolute oerfekte welt ohne probleme geselschaftlicher, sozialer, wirtschaftlicher oder sonst einer Art.

Müsste auch auf Religion übertragbar sein. Verstanden?

:)

Ja danke :)

0

Eine Utopie ist eine Zukunftsvorstellung, die aber nicht real ist. Es ist ein Entwurf von einer Welt mit einer Gesellschaft, in der alles sehr gut funktioniert und jeder glücklich ist. Im religiösen Sinne..das Paradis zum Beispiel kann als Utopie interpretiert werden.

Welchen religiösen Glauben trägst du in deinem Herzen?

Bist du überzeugt davon und warum?

...zur Frage

Der Sinn des Lebens ist?1?

Keine religiösen Antworten Bitte, nur philosophische.

...zur Frage

Mach eine Beschneidung aus hygienischen Gründen Sinn?

Beim Grund für Beschneidungen werden neben religiösen und medizinischen Gründen öfter auch hygienische angeführt.

Stimmt das ist ein Penis ohne Vorhaut hygienischer? 

...zur Frage

Was denkt ihr über Nahtoderfahrungen und das Leben nach dem Tod ?

Ich beschäftige mich derzeit mit diesem Thema , da ich das Buch von Dr. Eben Alexander lese : Ein Neurochirurg der nach seiner Zeit im "Himmel", als sein Gehirn nach einer bakteriellen Meningitis klinisch "funktionsunfähig" war, über seine Erfahrungen spricht.

Ich dem ganzen allerdings noch nicht viel anfangen, auch wenn er versucht seine Erfahrung "wissenschaftlich" zu begründen, dies aber nicht wirklich funktioniert. Sicher, ein Leben nach dem Tod wäre etwäs wunderschönes aber kann das überhaupt der "Wahrheit" entsprechen ?

Eines meiner Probleme mit Nahtod Erfahrung und Leben nach dem Tod Allgemein (v.a die Auffassung von "Abrahamischen Religionen") ist die Sonderstellung des Menschen. Es rückt den Menschen in ein "besonderes Licht" , obwohl wir doch nur ein Produkt der Evolution sind . Wann haben wir aufgehört Tier zu sein ? Gar nicht ! Weil wir immer noch eines sind und deshalb müsste der Himmel, das Jenseits und alles andere spirituelle ja für JEDES Lebewesen gelten und doch werden Himmel und Das Leben nach dem Tod immer als etwas menschliches dargestellt. Wie funktioniert das Jenseits für andere Lebewesen ? Für Bakterien ? Pflanzen ? Reptilien?

Auch die zwei anderen "Kränkungen der Menscheit"(die kosmologische von Kopernikus und die psychologische von Freud) entziehen dem Menschen ja seine Sonderstellung!

Wie ist eure Meinung zu dem Thema ?

...zur Frage

Faith oder belief? (Gott)

Hey,

Welches Wort benutzt man in Bezug auf den religiösen Glauben? Ich habe bereits gegoogelt, es kamen immer Seiten auf Englisch und jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich das richtig verstanden hab...

Liebe Grüße :-)

...zur Frage

Nahtoderfahrungen...was ist da dran?

...man hört oft das die Menschen ein helles Licht sehen und meistens auch Gott oder Jesus! Und auch das sie sich selber z.B. sehen von oben auf dem OP Tisch oder sowas...

...hatte von euch schon Mal jemand eine Nahtoderfahrung?

...und was ist da dran, ist das dann doch ein Zeichen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt und die Seele weiterlebt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?