Was ist eine unberechtigte Rücklastschrift?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unberechtigt wäre z. B., dass Du die Lastschrift nicht einlöst, obwohl der Vertrag noch läuft, oder die Lastschrift zurück geht, weil wegen Mangels an Guthaben die Bank die Lastschrift nicht einlöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte Dein Konto zum Zeitpunkt der Abbuchung nicht gedeckt sein, kostet Dich das 8 Euro Strafe, sozusagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mohnbandit
16.06.2011, 16:52

dacht ich auch erst, aber das ist noch teurer, das kostet meist um die 20€, ich denke es geht um meinen fall

0

die holen die 45€ von deinem konto.....

du holst sie innerhalb der 6 wochen frist zurück....

dann wollen sie dann 53€ von dir danach....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dennisinned
16.06.2011, 16:48

wieso sollte ich sie zurückhohlen?

0

Was möchtest Du wissen?