Was ist eine Unbedenklichkeitsbescheinigung?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

das kommt darauf an, wofür sie ist. Es gibt eine solche für's Finanzamt, wenn Du aus dem Ausland ein Auto importierst. Dann sagt diese Bescheinigung, dass Du alle Steuern und Abgaben ordnungsgemäß abgeführt hast und das Auto zugelasen werden kann.
Das gibt es aber auch für andere Bereiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sagt aus, daß gegen Dich nichts vorliegt, daß Du keine Steuerschulden hast usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die bekommt man meines Wissens vom Finanzamt und dort steht, ob Du bei der "Firma" noch Schulden hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das man seine Steuerschulden bezahlt hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu was braucht man eine Unbedenklichkeitsbescheinigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jibbet auch für fahrzeuge, deren fahrzeugbrief verloren gegangen ist. beantragt man beim bundeszentralregister.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die brauchst du z.B., wenn du im 8. Monat Schwanger bist und eine Flugreise machst - von deinem Doc....!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wasserbetten
04.09.2009, 18:45

Das wußte ich noch nicht!!!

0

Was möchtest Du wissen?