Was ist eine toga praetexta

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Erwachsenentoga war weiß. Die kurulischen Beamten und hohe Priester trugen als Zeichen ihrer Würde die toga prätexta. Die hatte einen breiten Purpursaum (daher prätexta - eingesäumt). Auch frei geborene Knaben bis zur Erreichung der Männlichkeit trugen sie anstelle der Toga der erwachsenen Männer toga virilis.

Was möchtest Du wissen?