Was ist eine Terrorgefahr und warum gibt es das, für was ist das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hei,  cbhrthvf, Terror = Schrecken. Es gibt Leute, die mit Bombenexplosionen und dergl. Schrecken verbreiten wollen und unschuldige Menschen töten, weil sie sich in einem "Krieg" sehen und den "Feind" schädigen wollen. Man weiß, dass in Deutschland einige Menschen leben, denen solche Taten zugetraut werden. Das ist die Terrorgefahr. Die Ursachen für diesen "Krieg" können sehr verschieden sein: Rechts-Extremisten und Linksextremisten kämpfen gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung, die sie durch ein eigenes System ersetzen wollen. Religiöse Fanatiker führen Krieg für ihre Religion, um die "Ungläubigen" zu vernichten, weil es angeblich der Wille Gottes ist. Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur eine theoretische Möglichkeit. Genauso wie Unfallgefahr oder Ansteckungsgefahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Terrorgefahr ist die Gefahr vor einem Terroristischen Anschlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akute Bedrohung der Bevölkerung durch die Gefahr eines terroristischen Anschlags.

Sie soll die Bevölkerung schützen und darauf hinweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?