Was ist eine systolische linksventrikuläre funktion?

2 Antworten

"regelrecht" ist das wichtige Wort. Und das heißt, dass das ok ist.

Ich denke, damit ist die Kontraktion der linken Herzkammer gemeint und dass die wohl ganz normal ist.

systolisch = bezieht sich auf die Phase des Herzschlags, in der das Herz sich zusammenzieht.

linksventrikulär = betrifft die linke Herzkammer (statt Herzkammer kann man auch "Herzventrikel" sagen, und linksventrikulär ist das Adjektiv. Es geht also um die linke Herzkammer.

Vielen Dank, das beruhigt mich sehr! :)

0

Dein Arzt erklärt es Dir ganz genau.

Was möchtest Du wissen?