Was ist eine Stoppbuchsenmutter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine Schraubenmutter (meist Aussensechskant mit Innengewinde), die etwas höher ausfällt als die Normalausführung, weil oben noch ein Gummiring mit etwas kleinerem Innenfurchmesser als der der Mutter eingelegt ist, der ein selbstständiges Lösen der Mutter verhindern soll. Du brauchst beim Schrauben etwas mehr kraft als bei normalen Muttern.

Kann es sein dass das "Stopfbuchsenmutter " heißt"

0

Das ganz heißt Stoppmutter.Der eingesetzte Ring kann aus Gummi oder Kunststoff sein. Es gibt auch Stoppmuttern die sind nicht rund,sondern leicht oval und enthalten keine zusätzlichen Einsätze.

Die Dinger von MacStarTrec richtig beschriebenen Teile laufen auch unter dem Namen "selbstsichernde Mutter" .

@Korhanbey:

Eine "Stopfbuchse" ist die Dichtung, die verhindert, dass Wasser an der Durchführung der sich drehenden Propellerwelle in ein Schiff gelangen kann - also ein ganz anderes Thema.

Was möchtest Du wissen?