Was ist eine Sonde und wie nehme ich zu ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einer Ernährung per Sonde wird dir ein Schlauch(Sonde), durch die Nase in den Magen geschoben und dann gibts hochkalorische Ernährung über diese Sonde direkt in den Magen. Diese Sonde kann auch durch die Bauchdecke gehen. Hast du keinen Ernährungsplan wie du zunehmen kannst? Dann gibts auch Drinks die du nehmen kannst. Hab mal gelesen dass das Fresubin heisst. Natürlich sollst du dieses Fresubin zusätzlich zum.normalen Essen nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maile
06.01.2016, 04:25

Da wird man aber nicht operiert, oder ?

Oder wie soll ein Schlauch von der Nase in den Magen gehen ?

0
Kommentar von Thaliasp
06.01.2016, 04:47

Die Sonde ist nicht dick, die wissen schon wie sie das machen und nein du wirst nicht operiert. Ich habe ja geschrieben dass es auch durch die Bauchdecke gehen kann. Habe das bei meiner Mutter gesehen. Sie hatte vor ein paar Jahren eine Schluckstörung. Darum musste sie künstlich ernährt werden. Aber du schaffst das ohne zusätzliche Ernährung per Sonde. Wenn du unsicher bist frage doch deinen behandelnden Arzt wegen einem Ernährungsplan. Ich wünsche dir alles Gute, du schaffst das ohne Sonde. Bleib dabei, mit der Zeit erlebst du dann auch wie schön normal Essen doch auch sein kann. Ich weiss die Behandlung der Magersucht ist ein langer Weg. Ich nannte das ein Kampf um jedes Kilo. Alles Gute👍👍

1
Kommentar von Thaliasp
06.01.2016, 04:53

Am besten ist es wenn du die tägliche Kalorienzahl langsam steigerst damit dein Körper sich wieder an die Ernährung gewöhnen kann. Mach nicht den Fehler dass du plötzlich viel in dich hinein stopfen tust, das könnte dazu führen dass es dir übel wird. Mehrere Mahlzeiten am Tag ist nicht schlecht und als Zwischenmahlzeit kann auch wie schon erwähnt Fresubin genommen werden.

3
Kommentar von Thaliasp
07.01.2016, 10:22

Danke für das Sternchen. Ich wünsche dir alles Gute.

1

zunehmen tust du indem du kalorien zu dir nimmst fang aber langsam an da dein magen nicht mehr richtig dran gewohnt ist und du dicht im schlimmsten fall übergeben würdest und mit einer sonde kann man dir nahrung zuführen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maile
06.01.2016, 04:26

OK, danke.

0

An deiner Stelle würde ich zunehmen...eine Ernährungssonde ist nicht so witzig.

Es ist nicht direkt schmerzhaft, aber extrem ek elhaft. Guck dir dein Handykabel an, diese dicke hat der Schlauch, der dir durch die Nase in den Magen gelegt wird. Versuch dir vorzustellen wie dieser Schlauch durch die Nase, den Rachen entlang (was extremen Würge reitz auslöst) die Speiseröhre entlang in den Magen geschoben wird. Und nein, du wirst nicht sediert oder in Narkose gelegt, das muss du bei vollen Bewusstsein mitmachen, denn du musst den Schlauch, sobald er durch die Nase geschoben wurde, schlucken, denn sonnst könnte sie außversehen in der Luftröhre landen. 

Wenn man dieses fiese Prodzedere hinter sich hat, wird ein hochkalorische Nahrung in den Magen gespritzt, ob du willst oder nicht (wenn nicht, wirst du fixiert) Man hat ständig diesen bescheidenen Schlauch im Gesicht hängen, wenn man drankommt oder hängen bleibt merkt man die Bewegung im Rachen was wieder zu Brech reitz führt. 

Aber es ist deine Entscheidung, entweder DU willst gesund werden, oder du stirb st halt. Man wird dich nicht dein Lebenlang zwangsfüttern. Wenn du verhungern willst, wird dich davon niemand abhalten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maile
06.01.2016, 21:28

OK.

Ich esse schon noch etwas.

Es gibt keine Anzeichen auf Magersucht, sondern eher Untergewicht.

Ich esse nur nicht viel.

0

Was möchtest Du wissen?