Was ist eine Schwereanomalie in einfachen Worten?

3 Antworten

Das ist die Bezeichnung dafür, dass an manchen Stellen der Erde die Erdanziehungskraft ein klein bisschen größer oder kleiner ist als im Normalfall.

Ursache: Größere Mengen von Stoffen nahe der Oberfläche, die eine über- bzw. unterdurchschnittliche Dichte haben.

Leicht vergröbert: Wenn unter Deinem Haus ein Kubikkilometer Blei gelagert ist, dann bist Du zu Hause ein klein wenig schwerer als in der Schule, weil die große Masse des Bleis Dich mehr anzieht als die kleinere Masse der unter der Schule liegenden Steine.

Eine Unregelmäßigkeit des Schwerefeldes.

Was möchtest Du wissen?