Was ist eine sanfte Revolution?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die folgenden Erkenntnisse habe ich auf radiästhetischem Wege beim "Arbeiten mit dem Spirituellen Lot" erhalten. Ich gebe diese Informationen hiermit an alle Menschen weiter. Wer mag, kann die Informationen annehmen und für sich nutzen, wer das nicht möchte, mag sie einfach ignorieren.

Alles in und bei uns ist Energie! Die URsache für ALLE Krankheiten und alles, was das Wohlbefinden eines Menschen stört, ist immer die Unausgeglichenheit und die Disharmonie der Energien in und bei unserem „System Mensch“. Dazu gehören:

Die Körper (Physischer Körper, Ätherkörper, Astralkörper, Mentalkörper)

Die Ebenen (Bewusstsein, Unterbewusstsein)

Die Bereiche (Heilkraft, Finanzen, Erfolg, Schule, Beruf, Arbeitsplatz, Familie, Wohnort, Wohnung, Freundschaft, Partnerschaft, Gefühle, Sexualität, Denken, Sprechen, Handeln, Verhalten, Funktionen)

Das Energiefeld

Das Überbewusstsein = Die Göttliche Energie

Will ein kranker Mensch gesund werden und ein gesunder Mensch gesund bleiben, dann muss er dafür sorgen, dass in und bei ihm die Energien (es sind viele Millionen) ausgeglichen sind und in Harmonie miteinander arbeiten. Große Ansammlungen destruktiver Energien müssen aufgelöst, entfernt werden. Das erreicht er nicht mit Tabletten oder Tropfen. Das geht nur mit Energie. Die größtmögliche Energie, die ein Mensch in der Lage ist zu aktivieren, ist diejenige, die beim Sprechen eines Gebetes entsteht.

Die Geschichte unserer beiden Gebete ist aufregend. Sie sind über einen Zeitraum von mehreren Jahren entstanden. Auf meiner Homepage oder in meinem Buch „Die sanfte Revolution – Ein Gebet heilt alle Krankheiten“ kann das alles nachgelesen werden.

Im Laufe der letzten Jahre wurden in unsere beiden Gebete viele Erkenntnisse eingearbeitet, so dass sie jetzt in der Lage sind, mit ihren Energien alle „verborgenen“, „mehrfach verborgenen“ und „zeitschlossgesicherten“ (mehr darüber in den INFO-BRIEFEN auf meiner Homepage)

· destruktive Energien,

· manipulierende Energien,

· Störenergien,

· Energiequellen,

· Programme,

· Programmierungen,

· Giftstoffe,

· Krankheitserreger,

· Informationen darüber

in unserem „System Mensch“ aufzulösen und aus ihm auszuleiten – und das ohne Beeinträchtigung des Wohlbefindens. Außerdem ist alles kostenlos und ohne Nebenwirkungen. Was muss man tun? Man braucht einfach nur täglich unsere beiden Gebete 1x beten:

„Lieber Gott (Göttliche Energie),

bitte gleiche jetzt in und bei

MIR (oder einen Namen einsetzen)

die Energien aus und führe sie in Harmonie.

Danke!“

und

„Lieber Gott,

bitte gib MIR (oder einen Namen einsetzen)

jetzt Heilung.

Danke!“

Und GEDULD haben. Bitte bedenken: HEILUNG BRAUCHT ZEIT!

Wer in der Lage ist, selbst zu beten, der sollte es auch tun. Für einen anderen Menschen, der nicht selbst in der Lage ist zu beten, darf man natürlich die Gebete beten, man braucht die beiden Gebete für einen anderen Menschen aber nur ein einziges Mal zu beten. Dann sind sie Bestandteil unseres Zusammenfassungsgebetes“. Näheres darüber unter diesem Link:

http://www.ernaehrung-gesundheit-wellness-plus.de/infobrief%20August%2008.08.htm

Die Formulierungen unserer beiden Gebete sind genau ausgelotet. Sie aktivieren genau die Energie, die erforderlich ist, um genau das zu erreichen, worum gebeten wird. Bitte die Formulierung unserer beiden Gebete NICHT ändern, KEIN einziges Wort verändern. Dann haben die Gebete nicht mehr die richtige Energie, sie helfen nicht. Unsere beiden Gebete sind optimal, sie können nicht mehr verbessert werden.

Bitte immer am Monatsanfang zurückblicken auf den zurückliegenden Monat und schauen, was an Positivem passiert ist. Auch schauen:

„Wie ging es mir vor einem Monat? Wie geht es mir heute?“

„Wie ging es mir, als ich anfing, unsere beiden Gebete täglich zu beten?

Wie geht es mir heute?“

Wenn Ihr Beweise braucht, dass die beiden Gebete wirklich heilen, dann fangt heute an, die beiden Gebete täglich 1x zu beten. Ihr werdet sehr bald Eure eigenen „Beweise“ erhalten.

Es gibt keinen einzigen Menschen, der unsere beiden Gebete täglich betet und nicht schon nach kurzer Zeit sagt:

„Es geht mir bedeutend besser, seit ich die Gebete bete.“

Das Zauberwort ist TUN!

TUN musst Du es selbst!

Liebe Grüße und allzeit gute Gesundheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Revolution ohne Gewalt und Blutvergießen.

Mittel sind z. B. Verweigerungshaltung, Sitzblockaden, Streiks, keine Steuern mehr zu bezahlen, Hungerstreik, nicht wählen gehen. Das funktioniert aber nur, wenn alle oder ziemlich viele mitmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatriceKongo
21.03.2012, 10:47

im Kapitalismus funktioniert das aber nicht, weil die immer schießen - nur im Sozialismus geht das.

0

Eine Revolution die langsam und friedlich abläuft. Sprich ohne große Schlachten oder ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EricFragt
16.03.2015, 21:51

Leicht erklärt danke! :D

0

Davon sprach man 1989 in der DDR

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine sanfte Revolution kann jeder für sich praktizieren...Wenn ich z.B. gegen Banken rebellieren will,heb ich immer mein ganzes Geld ab,wenn`s drauf ist...Wenn ich gegen die Massenzucht rebellieren will,kauf ich kein Fleisch mehr,usw. ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?