Was ist eine Salzkur?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürliches Kristallsalz ist die hochwertigste Form von Natursalz. Die in Himalaya Kristallsalz gebundenen Mineralien und Spurenelemente sind dort in kolloidaler Form gebunden. Diese ermöglicht dem Körper die notwendige Aufnahme wie Kalium, Magnesium und Kalzium, sowie aller daran beteiligten Spurenelemente. Himalaya Kristallsalz ist durch die Austrocknung der Urmeere entstanden. die für die Austrocknung der Meere verantwortliche Sonnenenergie ist in jedem atomaren Salzgitterbaustein als bekannte Biophotonen gebunden. Um die natürlichen Elemente von Salz wieder zu ionisieren, bzw. die atomaren Gitterkräfte der Salze zu überwinden, muss die gleiche Menge an Energie aufgewendet werden, welche für den Aufbau des atomaren Salzgitters verantwortlich war. Beim Schmelzen von Salz sind 800 Grad Celsius notwendig. Um so erstaunlicher ist es, dass Wasser die natürlichen Gitterkräfte von Salz überwinden kann. Bei diesem Vorgang werden ohne zusätzlichen Energieaufwand die im Salz gespeicherten Biophotonen in der dabei entstehenden Natursole (Salz in Wasser) freigesetzt. Die Wichtigkeit von Natursalz für die gesunde Aufrechterhaltung unseres Körpers wird uns umso deutlicher, bei dem Vergleich von Meerwasser mit unserem Blut. Unsere Körperflüssigkeiten enthalten die gleichen Salze in fast den gleichen Mischungsverhältnissen wie das Meerwasser, bzw. die aus dem Meerwasser entstandenen Kristallsalze. Mit anderen Worten: Unser Blut ist nichts anderes als verändertes Meerwasser. Meerwasser enthält 84 Elemente. Die gleichen 84 Elemente können in unserem Organismus nachgewiesen werden. Wissenschaftliche Untersuchungen weisen darauf hin, dass die 84 essetiellen Lebenselemente notwendig sind, um natürliche Gesundheit zu gewährleisten. Nicht nur aus chemischer Sicht ist reines Natursalz für unseren Körper von notwendiger Bedeutung, sondern gerade den bio-physikalischen Eigenschaften von Natursalz wird immer mehr Beachtung geschenkt. Bei Natursole handelt es sich förmlich um ein messbares Energiemeer, welches unseren Körper ernährungsphysiologisch positiv beeinflussen kann. Himalaya Kristallsalz gibt es als Brocken zur Herstellung von Kristallsole für die Sole-Trinkkur, zur Herstellung von Solebädern und Soleinhalationen, Soleabreibungen, Zähneputzen und Gurgeln und Soleauflagen (trocken) und als gemahlenes Salz zum Kochen und Würzen von Speisen.

Als weiterinformierende Literatur das Buch von Barbara Hendl und Peter Ferreira: "Wasser und Salz, Urquell des Lebens

Steht so Wortwörtlich auf der Seite:

http://www.asklepios-versand.de/info/kristallsalz.html

Gruß engelhaar!

0
@engelhaar

wie schön das es auf der Seite so steht, ich habe es in meinem Buch gefunden...Und wo es steht ist ja eigentlich auch egal Hauptsache man kann einem Menschen helfen!!!

0

Und was hatt dieser lange Text jetzt mit einer Salzkur zutun? Die Frage war was eine Salzkur ist und nicht ein ganzes Referat über alles von Salz außer was ne Salzkur ist

0

überflüssiger hokuspokus, wofür man vermutlich ordentlich geld ausgeben muss.

Was möchtest Du wissen?