Was ist eine Rundlauftoleranz am Beispiel einer Wellenkupplung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Wellenkupplung ist dazu da gewisse Abweichungen bzw. Toleranzen zwischen zwei Wellen auszugleichen. Das kann eine koaxiale Abweichung sein, eine axialer Versatz oder ein Winkelfehler der beiden Wellen zueinander.

Ich denke was du meinst ist der maximale Fehler beider Wellen zueinander die die Kupplung noch ausgleichen kann.

Mfg Lordofhellfire

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?