was ist eine rose aus der sicht eines biologen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was soll denn eine Rose aus der Sicht eines Biologen sein? Es ist eine Pflanze, wie andere Pflanzen auch. Für den Botaniker ist es eine Pflanze aus der Familie der Rosaceae. Und es gibt sehr viele verschiedene Arten und Züchtungen.

Ich verstehe Deine Frage nicht so wirklich.

Botaniker beschreiben die Rose als einen Strauch. Darunter versteht man eine Blütenpflanze, deren Wurzelstock und oberirdischer Spross verholzt sind und die keinen Stamm ausbildet. Ein Strauch verzweigt sich an der Übergangsstelle von der Wurzel zum Spross. Als Holzgewächs ist die Rose ein ausdauerndes Gewächs.

Hier findest Du noch ein wenig mehr darüber:

http://www.ulmer.de/Rosen-Biologie,QUlEPTE3MTMzMCZNSUQ9MzIxMA.html

EF2

Ganz wichtig noch zu erwähnen ist, dass die Rose aus Sicht eines Biologen ein Lebewesen (wie z.B. auch ein Mensch!) ist!

Haemrock123 12.07.2011, 18:22

in wiefern ? :D ka wie man das schreibt :(

0

Die Blüte (Sexualorgan) bestimmter Rosengewächse (Rosaceä).

Ein Fortpflanzungsorgan (Blüte)

Rosengewächs (Rosaceae)

Was möchtest Du wissen?