Was ist eine richtig gute Pfanne und wo kann ich sie kaufen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Für Fleisch (Kurzgebratenes) und Kartoffeln, lege dir eine geschmiedete Pfanne zu.

Ich habe eine von Turk, die ist einfach nur klasse. Diese wirklich großartigen Pfannen kosten dabei sogar weniger als jene grausamen beschichteten Dinger, die in den Werbespots beworben werden und die alle haben wollen. Also - wenn es um Fleisch und Bratkartoffel geht, Finger weg von beschichtetem Zeug, nur Schmiedepfannen benutzen.

Beachte aber bitte, dass solche Pfannen eingebrannt werden müssen. Wie das geht, kann ich dir natürlich auch erklären, aber das wird vielfach im Netz auf allen möglichen Kochseiten beschrieben.

Ach ja, eines noch:

Eine schmiedeeiserne Pfanne wird nach Gebrauch nur ausgewischt, mehr ist nicht erforderlich. Wenn man sie dann längere Zeit nicht benutzt, passiert ganz genau - gar nichts. Denn durchs Einbrennen hat dioe Pfanne eine vor Rost schützende Schicht erhalten. Geschmiedete Pfannen sind sogar einfacher zu pflegen als beschichtete.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von broesmaeli
15.01.2017, 09:53

du musst mir unbedingt sagen wo du eine geschmiedete pfanne bekommen hast und wieviel sie gekostet hat. bittebitte

1

ich hab eine schwarze aus schmiedeeisen,die braucht eben eine besondere pflege und darf nur von hand gespült werden.ist inzwischen 40 jahre alt,unverwüstlich und bleibt sogar heil wenn du sie einem einbrecher auf die rübe haust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst du die Pfanne heizen? Gas oder Induktion? Eisen ist klasse für vieles, allerdings empfindlich (z.B. lidl oder De Buyer). Innen Edelstahl und außen Kupfer ist mein Favorit, allerdings auf Gas (Spring Culinox). Und mit unterschiedlichen Rändern, hoch und flach. Für Crepes Eisen mit ganz flachem Rand. Alles seit mehr als 20 Jahren im Einsatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wohl besten Pfannen sind die von WOLL. Bekommst du unter anderem bei QVC (TV und/oder Internet und Telefon). Kosten aber nicht gerade wenig,  halten dafür lange und man darf sogar darin schneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Pfannen und auch Töpfe von "Le Creuset". Sie sind teuer, aber hervorragend. Bei richtiger Pflege halten diese ein Leben lang oder sogar länger.

https://www.lecreuset.de/bratpfanne 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schwöre auf die Pfannen von AMT, die kosten zwar ein wenig mehr, aber halten wirklich Jahrelang... die gibt es im guten Fachhandel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LizaSali
23.11.2016, 14:40

in welchem fachhandel konkret? ich konnte im internet keine antwort darauf finden

0

Kauf dir eine Titan-beschichtete Pfanne eines Markenhersteller (Tefal, Kuhn-Rikon oder ähnliche). Da fährst du langfristig am  besten mit.

Was über schmiedeeiserne Pfannen gesagt wurde, mag wohl richtig sein. Eisenpfannen sind aber nicht mehr zeitgemäss. Der Pflegeaufwand ist enorm und fettarm kochen kannst du damit vergessen. Damit nichts anbrennt brauchst du da halt relativ viel Fett.

Einmal vergessen nach Gebrauch sofort reinigen und einfetten und das Ding rostet dir unter den Händen weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnkelSchorsch
10.11.2016, 23:06

Einmal vergessen nach Gebrauch sofort reinigen und einfetten und das Ding rostet dir unter den Händen weg.

Das ist sachlich falsch. Eine schmiedeeiserne Pfanne wird nach Gebrauch nur ausgewischt, mehr ist nicht erforderlich. Wenn man sie dann längere Zeit nicht benutzt, passiert ganz genau - gar nichts. Denn durchs Einbrennen hat die Pfanne eine vor Rost schützende Schicht erhalten. Geschmiedete Pfannen sind sogar einfacher zu pflegen als beschichtete.

1

Kauf sie bei WMF

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hol dir diese,ich selber nutze sie auch weil sie erstens einen namen hat,zweitens garantie und drittens top qualität.

https://www.amazon.de/Tefal-E43506-Oliver-Pfanne-edelstahl/dp/B0045CJYHO/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1478793501&sr=8-2&keywords=edelstahlpfannen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von soga57
10.11.2016, 17:27

Ja, und die Hälfte des Kaufpreises geht für die Nutzung des Namens Jamie Oliver drauf. Es gibt gute Pfannen ohne Jamie Oliver, die die Hälfte kosten.

1

Eine gut eingearbeitete schmiedeeiserne Pfanne ist (nahezu) ein Alleskönner und hält ein Leben lang - wenn's sein muss, auch mehrere. Dafür muss man sich nicht einmal übermäßig in Unkosten stürzen.

Zugegebenermaßen tut man sich bei empfindlichen Gargut, insbesondere bei Eierspeisen, mit einer beschichteten Pfanne leichter.

Meine Mutter hat ihr Leben lang mit emaillierten Pfannen gearbeitet - auch sehr robust und in meinen Augen etwas pflegeleichter als die schmiedeeisernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine die noch lange nachheizt nach dem Ausschalten, mit abnehmbaren Griff 28 cm, Hochrand, Alu Guss von King gibts bei 123 TV! Ist super!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die billigen Pfannen probiert und habe die teuersten Pfannen, aber keine ist so wie die von früher und alle kleben innerhalb eines Jahres.

Empfehle Pfannen von Hofer oder Lidl.

Sind für die breite Masse gemacht und müssen einen guten Qualitätsstandard haben, sonst kauft keiner mehr bei ihnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?