Was ist eine reelle Zahl?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da hier nur rationale Operationen (Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division) auftreten, brauchen wir den Unterschied zwischen rationalen und reellen Zahlen nicht zu berücksichtigen.

(Die Menge der reellen Zahlen ist eine Erweiterung der Menge der rationalen Zahlen - es kommen die Zahlen hinzu, die sich nicht als Bruch darstellen lassen, aber immer noch größer / kleiner als andere Zahlen sein können - aber das nur als Zwischenbemerkung. Solange ihr keine Wurzeln habt, braucht ihr nicht zwischen "reell" und "rational" zu unterscheiden.)

Am einfachsten setzt du mal ein paar Zahlenbeispiele ein (natürliche Zahlen reichen in diesem Fall), dann könntest du selbst auf die Idee kommen, woran es liegt, dass diese Aussagen richtig bzw. falsch sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ist korrekt, würde ich sagen, da ja zu beiden das gleiche k addiert wird und M dann größer P ist.

2. Ist falsch. Angenommen H=1, T=2, k=1

Dann ist T=2H, aber M nicht gleich 2P, da 3 nicht das Doppelte von 2 ist.

3. Ist dann wieder richtig.

Oh und zu deinem Fragetitel, was eine reelle Zahl ist: Reelle Zahlen sind alle Zahlen, die es auf dem kompletten Zahlenstrahl gibt. Also nicht nur 1,2,3,... sondern auf 3/4 oder -1,74826264 oder Zahlen mit unendlich vielen Stellen, wie Pi und Wurzel von 2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GermanaCow
03.06.2016, 10:01

vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?