Was ist eine qualitative Studie?

2 Antworten

Bei einer qualitativen Studie sind die Daten keine Messwerte, sondern Vorkommen vorher festgelegter Kategorien eines Merkmals.

Beispiel:

Merkmal "Schmerzintensität"

Kategorien ("Ausprägungen"): keine Schmerzen, leichte Schmerzen, erhebliche Schmerzen, unerträgliche Schmerzen

Die Aussagen qualitativer Studien sind sehr begrenzt, da die Daten "weich" sind, d.h. nicht sehr objektiv. (Das Schmerzempfinden kann bei verschiedenen Leuten bei derselben Ursache sehr verschieden empfunden werden.)

Das Gegenteil von qualitativen Studien sind quantitative, wo die Daten das Ergebnis von Messwerten sind. Als objektiv sind die Daten aussagekräftiger ("harte Daten").

Was möchtest Du wissen?