Was ist eine "private Firma"..?

1 Antwort

Es gibt staatliche und privatwirtschaftliche Unternehmen.

Der Satz drückt also aus, daß es sich nicht um ein Fahrzeug eines Staatsbetriebes gehandelt hat.

Ebay-Käufer fordert Rechnung von privatem Verkäufer

Kann ein Käufer (hier eine Firma) von einem privaten Verkäufer eine Rechnung verlangen? Der Verkäufer ist definitiv privat, kein pseudoprivater gewerblicher Händler. Ist es rechtlich ok., wenn der private Verkäufer eine Rechnung ausstellt?

...zur Frage

kumulierte salden habe von meiner firma einen brief erhalten da stand was von kumulierten salden und halt ein betrag. der begriff sagt mir leider nichts?

...zur Frage

Private Nutzung von Firmenwagen einer Firma bei der ich nicht angestellt bin. Versteuern?

Mein Chef hat mehrere GmbH´s. Wenn ich einen Firmenwagen für meine Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte einer dieser GmbH´s und auch privat nutze was ist dann zu beachten. Ich bin nicht bei der GmbH angestellt zu der das Fahrzeug gehört. Habe ich dann einen Geldwerten Vorteil der zu versteuern ist? Letztendlich bekomme ich keinen Vorteil von meinem Arbeitgeber.

...zur Frage

Firmenwagen nach Kündigung

Meine Frage ist: Muss ein Außendienstmitarbeiter nach Kündigung den Dienstwagen/Firmenwagen den er auch für private Zwecke nutzen durfte selbst am Standort der Firma zurück bringen oder muss die Firma das Auto holen, da wo es dir ehemalige Mitarbeiter abstellt, bzw wo er wohnt?

...zur Frage

Firma zeigt intern, öffentliche die Private Adresse/ Telefonnummer. Darf das?

Aloha liebe Leute,

wie Ihr aus der Überschrift (Titel) sicherlich herauslesen könnt, hab ich da eine Frage, die Ihr sicherlich auch schon kennt. Aber dennoch. Darf die Firma die private Anschrift und Telefonnummer öffentlich im Outlook zeigen, sodass jeder Mitarbeiter/in diese sehen kann?

Darf die Firma das gegen den Willen des Mitarbeiters machen?

Sind Azubi's da extra geregelt?

Danke für eure Hilfe :) .. Gruß, Nazuga

...zur Frage

Mit spanischer Firma in Deutschland arbeiten

Wenn ich in Spanien eine Firma habe und in Deutschland damit arbeiten möchte. Wo bezahle ich Steuern und was muss ich an den deutschen Staat bezahlen? Da ich in der privaten Insolvenz bin würde mir ja auf einem deutschen Konto alles gepfändet werden. Wo könnte ich ein Konto eröffnen? Ist nicht zum Steuern hinterziehen nur zum Geld ansammeln damit ich die private Insolvenz schnellstmöglic ablösen kann. Wer kann mir helfen?? Bitte nur ernsthafte Antworten. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?