Was ist eine Polygamie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das heißt, es ist in einer Kultur erlaubt/üblich, dass der Mann mehrere Ehefrauen oder die Frau mehrere Ehemänner hat. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selamucar99
02.03.2016, 17:41

Wie meinst du das mit der Kultur?

0

Auszug aus Wikipedia:

Die Polygamie (gr. πολύς polys „viel“ und γάμος gamos „Ehe“) bezeichnet in Bezug auf den Menschen eine Form der Vielehe und der Duldung von gleichzeitigen eheähnlichen Beziehungen. Die Begriffe Monogamie und Polygamie finden auch in Bezug auf Tiere in der Verhaltensbiologie Verwendung.

Es wird unterschieden zwischen Polygynie (Vielweiberei, bei der ein Mann mehrere Ehefrauen hat) und Polyandrie (Vielmännerei, bei der eine Frau mehrere Ehemänner hat) sowie der Polygynandrie (Gruppenehe) und anderen Eheformen, bei denen mehrere Frauen und mehrere Männer beteiligt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?