Was ist eine Physikalische Reaktion?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vermutlich ist das ein sprachliches Missverständnis.

Man spricht entweder von

  • chemischer Reaktion, oder aber von
  • physikalischem Vorgang oder Prozess

Denn "Reaktion" impliziert eine Stoff-Veränderung auf atomarer Ebene, und das kommt eben nur bei chemischen "Vorgängen" vor. Die Zusammensetzung und die Eigenschaften des Stoffes ändern sich dabei.

Wenn ein Stoff nicht in seiner Art verändert wird, ist es meist "nur" ein physikalischer Vorgang (z.B. zerbrechen, deformieren, schmelzen, verdampfen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miamigirl2305
16.01.2016, 15:31

Oh! Ja hab mich verschrieben😄und vielen Dank!

0

Hallo,

ich erzähl es mal so wir das in der Schule gelernt haben:

z.B.: Beim Glühen einer Glühlampe handelt es sich um einen physikalischen Vorgang, da keine neuen Stoffe entstehen und der Glühdraht seine Eigenschaften behält und nicht verändert.

Bei einer chemischen Reaktion, verändern sich/ bilden sich neue Stoffe, mit anderen Eigenschaften. 

Liebe Grüße!

PS: Ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?