´Was ist eine Oxidation und Magnesiumoxid?

4 Antworten

Oxidation ist der Vorgang der Verbindung eines Elements oder Moleküls mit Sauerstoff (Oxygen). Magnesiumoxid ist eine Verbindung von Magnesium (Mg) und Sauerstoff (O), also MgO.

Oxidation ist die Reaktion eines Stoffes mit Sauerstoff.

Die Atome des Stoffes verbinden sich mit Sauerstoffatomen und bilden einen neuen Stoff - das .....oxid.

Aus Eisen wird Eisenoxid (aka Rost), aus Magnesium wird Magnesiumoxid,....

Ganz allgemein ist Oxidation die Abgabe von Elektronen eines Atoms/Moleküls (Verbund von Atomen). Das entsprechende Gegenstück dieser Reaktion ist die Reduktion, wobei Elektronen aufgenommen werden (dies passiert meist innerhalb einer chemischen Reaktion, siehe auch Redoxreaktionen). Diese Reaktion muss nicht immer mit Sauerstoff passieren, da Sauerstoff aber ein häufiger Reaktionspartner mit einer großen Neigung, Elektronen anzuziehen ist, wird die Oxidation auch als Reaktion/Verbindung mit Sauerstoff beschrieben, weil der Reaktionspartner dem Sauerstoff immer die für die Verbindung nötigen Elektronen überlässt.

Von Atomen und Elektronen weißt du aber schon, oder?

Magnesiomoxid (MgO) ist oxidiertes Magnesium, ein Stoff der soundso hergestellt werden kann, daundda natürlich vorkommt, dieseundjene Eigenschaften hat... hier hilft dir

www.wikipedia.de

wohl am besten weiter.

Ansonsten musst du halt Bücher bemühen (Stadtbücherei, Naturwissenschaften, Chemie, Einführungen...)

Was möchtest Du wissen?