Was ist eine Ortsumfahrungsstraße?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vorteil der Umgehungsstraße: Als Autofahrer kommst du schneller vorwärts, bist nicht an die Geschwindigkeit innerhalb des Ortes gebunden. Für den  Einwohner wird es ruhiger, du kommst schneller auf die andere Straßenseite, kommst zügiger aus einer Nebenstraße als Abbieger mit dem Auto raus. Kinder können gefahrloser spielen. 

Nachteil bei dem Neubau einer Umgehungsstraße: Es wird wieder ein Stück Natur durch Asphalt ersetzt, Lebensräume von Tieren gehen verloren. Die Geschäfte im Ort machen Umsatzeinbußen, da ihnen Kunden verloren gehen. 

Der Name sagt doch schon alles, ein Ort wird umfahren, sonst quält sich vor allem der Durchgangsverkehr durch den Ort und das ist sicher nicht so angenehm, wenn man vor lauter Verkehr nicht über die Straße kommt, von der Luftverschmutzung und Lärm mal bbgesehen.

Ok danke 👌🏼

0

Eine Umgehungsstraße. SIe führt nicht durch den Ort, sondern am Ort vorbei.

Meinst du eine "Ortsumgehungsstrasse" ?

es ist das was der Name sagt;

eine Strasse die den Verkehr nicht mitten durch den Ort leitet ,

sondern den Verkehrsfluß um den Ort herum leitet .

That´s it.

Okk danke

0

Was möchtest Du wissen?