Was ist eine obere Dienstbehörde und nachgeordnete Behörde?

2 Antworten

Hallo.

Die Oberste Dienstbehörde ist das Ministerium. Evtl mit dem Kanzleramt.
Beim Bund. Ändert sich bei jeder Wahl . Bei den Landesbehörden Ist es in jedem Bundesland (Stadtstaat verschieden.)
z. B. Lehrer verbeamtet die Lehrer., Die beim Zoll der Bundesminister der Finanzen. Landespolizei= Landesinnenminister. Bundespolizei =Bundesinnenminister.
Siehe Verwaltungsgliederungsplan.

Was ist hier jetzt die Frage?

In Hessen z.B. Justiz ist die oberste Dienstbehörde das Hessische Ministerium der Justiz und die nachgeordnete Behörde dann die jeweilige in der man seine Dienst verrichtet.

Was möchtest Du wissen?