Was ist eine Nullstelle?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Linerare Funktionen haben nur eine Nullstelle, Parabeln (Sehen aus wie ein U oder umgekehrt) haben 2, schreibt man dann, so wie du es sagst (4|5)

Also hastes richtig verstanden ;)

0

Alles klar, danke! :)

0

Parabeln (besser: quadratische Funktionen) haben nicht immer 2 Nullstellen, sie können auch genau eine haben oder keine. Außerdem stimmt es nicht, dass die Schreibweise (4|5) die beiden Nullstellen angibt. (4|5) ist ein Punkt im Koordinatensystem und gewiss keine Nullstelle. In diesem Fall heißen die Nullstellen einfach 4 und 5, die zugehörigen Punkte sind (4|0) und (5|0).
Die Antwort ist weder hilfreich noch richtig.

1
@lks72

Da hast Du recht. Leider kommt es immer wieder vor, dass die "hilfreichste Antwort" zu schnell gewählt wird, die sich dann schlicht als falsch erweist. Warum nur gibt es da keine Wartezeit?

1

Bei einer lineraren Funktion (also einer Geraden) gibt es nur eine Nullstelle.
Sie wird berechnet, indem man in die Gleichung für das y eine 0 einsetzt und x berechnet.
Beispiel:
0=2x+4
-4=2x
x=-2
Somit lautet die Koordinate (0;-2)
Die Abkürzung, die ich kenne lautet Nst oder x0 (die Null tiefgestellt).

Was möchtest Du wissen?