Was ist eine miete Provision?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine Vermittlungsgebühr, das heißt wenn jemand also zum Beispiel ein Makler dir eine Wohnung sucht dann bekommt der eine Provision, also dafür das er dir die Wohnung gesucht hat :)

Wenn ein Makler eingeschaltet wird, um eine Wohnung zu verkaufen oder zu vermieten, bekommt er für seine Arbeit eine Provision. Seine Arbeit besteht normalerweise darin, die Wohnung auf dem Markt anzubieten und sie den Interessenten zu zeigen und deren Fragen zu beantworten.

Wenn es um eine Mietwohnung geht, bekommt er zwei oder drei Monatsmieten. Wobei hier die Nettokaltmiete gemeint ist. Wenn es sich um den Verkauf einer Wohnung handelt, ist die Provision ein bestimmter Prozentsatz vom Kaufpreis.

Gruß Matti

Eine Provision ist ein Anteil , die der Immobilienmakler bei erfolgreicher Weitervermietung  bekommt, wenn du ihm für dich eine Wohnung suchen lässt:

 Ein Mieter muss in Zukunft einen Makler nur noch dann bezahlen, wenn er ihn schriftlich aufgefordert hat, explizit für ihn eine Wohnung zu suchen und er diese Wohnung dann auch mietet.

Neu ist: Wer in Zukunft einen Mietvertrag für eine Wohnung abschließt, die im Auftrag des Vermieters von einem Makler vermittelt wurde, muss keine Provision zahlen. In diesem Fall übernimmt die Maklergebühr der Vermieter.

Was möchtest Du wissen?