Was ist eine Lungenpneumonie?

6 Antworten

Also Pneumonie (Lungenentzündung....hätte man aber auf dem Röntgenbild gesehen) und Pneu wären beides Krankheiten und keine Untersuchungen..........mir fallen jetzt noch ne Bronchoskopie ein, Spirometrie und Szintigraphie oder Lungenpunktion...........was du jetzt allerdings gehört hast, kann ich natürlich nicht sagen......

Eine "Lungenpneumonie" ist ein weißer Schimmel, denn eine Pneumonie ist eine Lungenentzündung.

Warte ab, was die weiteren Untersuchungen ergeben, "Lungenpneiumonie" oder "Lungenpneuma" gibt es nicht und das sind auch keine Untersuchungen.

@ Lustikus187

Deine ganzen Fragen was die Untersuchungen deines Vaters betreffen, die sollten dir seine behandelnden Ärztze am allerbesten beantworten können.

Keiner hier kennt die Befunde und kann auch als Laie nichts damit anfangen.

Nimm dir beim nächsten Besuch einen Schreibblock mit und schreibe dir vorher die Fragen auf, die du beantwortet haben willst.

Ebenso wenig kann man dir beantworten oder erklären. ob und was die Ärzte noch mit deinem Vater für Untersuchungen vorhaben.

Selbst wenn hier ein Arzt dir antworten würde, bräuchte er dazu den gesamten Krankheitsverlauf und die Krankenakte.

Auf jeden Fall baldige Besserung für deinen Vater.

Reicht ein CT und EEG aus um einen Hirntumor auszuschließen?

Guten Abend, Ich habe große Angst vor einem Hirntumor, es wurde bereits ein CT und EEG und eine andere untersuchung gemacht wo man die Augen Testet mit Hirnströmen. Reichen die Untersuchungen aus um einen Hirntumor ausschließen zu können?

Der Neurologe meinte ich habe eine Angststörung, ich nehme Antidepressiva nun dagegen, habe aber dennoch angst das da was ist weil sich die beschwerden kaum gebessert haben oder bilde ich mir das alles nur ein? Ich bin doch gerade erst 19..

...zur Frage

Gehirnerschütterung jezt schon 6 tage benommen, blendempfindlich ct wurde gemacht liege im Kh wie lange noch?

...zur Frage

Ist Kalkstaub in der Luft vom Ultraschall Luftbefeuchter gesundheitsschädlich?

Hallo,

ein Kumpel von mir hat ein neuen Ultraschall Luftbefeuchter.

Als ich bei bei ihm zu besuch war, war die ganze Luft in seinem Wohnzimmer neblig und auf dem Fernseher war ein dünner weiser Kalkfilm.

Als ich ihn fragte meinte er das sei Kalkstaub vom Leitungswasser den der Ultraschall Luftbefeuchter in der Luft verteilt...

...zur Frage

Nackenverspannung löst sich nicht?

hey habe seit ca. ½ jahr nackenschmerzen. Habe öfter sport gemacht doch dadurch wurde es noch schlimmer.. Zu welchen Arzt muss ich hin? Der normale Arzt meinte ich solle nur Sport machen..

...zur Frage

Ich habe eine Riesen Angst vorm Schlaganfall, ist eine TIA schon beim CT nachweisbar?

Also ich (22,Studentin) habe vor 2 Wochen ganz plötzlich morgens (bin gerade mitten in der Prüfungsphase, extrem viel Stress) meinen einen Arm und Hand nicht mehr richtig spüren können, dazu wurde meine Zunge noch taub und es setzten extreme Kopfschmerzen ein .. Nach ca 15 min war das wieder verschwunden , Kopfschmerzen blieben noch .. So bin ich ein Tag später (habe mir in meinem Alter keine Gedanken darüber gemacht) zum Arzt, dieser schickte mich sofort weiter um nen CT zu machen, das CT wurde also da 25 std nach den plötzlich auftretenden Symptomen gemacht . Beim CT wurde nichts auffälliges festgestellt, also kein Schlaganfall . Jetzt meine Frage, hätte ich einen Vorboten also eine TIA gehabt, hätte man das auf dem CT sehen können?

...zur Frage

Kommen diese Atembeschwerden von der leichten Hausstaub und Milbenallergie?

Hallo, :)

Heute beim Arzt habe ich so einen Allergietest gemacht und es stellte sich heraus, dass ich wohl sehr leicht allergisch auf Hausstaub und Milben reagiere. Die Ärztin meinte dass das nichts wildes ist, obwohl ich sie fragte ob mein Gefühl enger zu atmen und der trockene, kratzige Hals von dieser Allergie kommen kann? Sie meinte das kann schon sein.

Doch fragt sie sich nicht ob es gefährlich werden kann?! Ich meine, ich sagte ihr dass ich enger luft kriege und es oft kratzt und brennt an der Luftröhre im hals. Doch kommt das von der Allergie?? Andere Symptome habe ich nämlich nicht dazu. Und das Kratzen kam jetzt erst vor einiger Zeit.

Meint sie damit dass es davon sein kann aber nicht muss?

Und was ist mit Atembeschwerden bei einer Allergie gemeint? Kann man das auch als Allergie bezeichnen wenn es nur sehr leicht ist????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?