Was ist eine Lohnpfändung?

3 Antworten

Das bedeutet, dass Du Schulden hast und die Dir zwangsweise von Deinem Lohn einbehalten werden. Wenn Du das nicht hast, entsprechend ankreuzen, dann ist alles o.k. Die Arbeitgeber wollen keinen Ärger haben mit Leuten, denen der Lohn gleich wieder weggepfändet wird.

eine Lohnpfändung ist, wenn du Schulden hast, z.B. Ehegattenunterhalt...den kann man durch eine Lohnpfändung holen bzw. erzwingen. Da gehören andere Schulden natürlich auch dazu.

Falls du irgendwelche Rechnungen nicht bezahlt hast, oder aus einem Kredit mehrere Raten nicht bezahlt hast, kann derjenige, der die Forderungen hat, per Mahnverfahren diese über das Gericht von dir fordern und einklagen. Ist er mit dem Mahnverfahren durch, kann er bei Gericht beantragen, dass dein Lohn gepfändet wird, d. h. ein Teil des Lohnes wird dann dem Gläubiger geschickt. Du wirst sicherlich "keine Lohnpfändung" ankreuzen können, denn wer eine an der Backe hat, weiß worum es geht.

Lohnpfändung wegen unterhaltsrückstand beheben?

Hallo Zusammen,

Ich befinde mich in der Folgenden Situation. Mir wird seit einigen Monaten mein Lohn aufgrund von meinen Unterhaltsschulden gepfändet, da ich diese nicht gezahlt habe.

Ich weiß das habe ich mir selbst zu Verschulden.

Jedoch wollte ich wissen, ob es irgend eine Möglichkeit gibt die Pfändung aufheben zulassen und ich vertraglich versichere meine Schulden monatlich zu begleichen.

Ich möchte mein Leben wieder neu sortieren und damit anfangen meine Schulden zu begleichen .

...zur Frage

Bewerbung Aushilfe Nebenjob Rossmann

Hallo Leute :) Ich habe mich jetzt bei Rossmann beworben um ein Nebenjob doch habe erst jetzt gelesen "wir erwarten erste erfahrungen im verkauf" . Wisst ihr vielleicht was damit Gemeint ist?

...zur Frage

Sozialversicherungsausweis Aushilfe?

Hallo, Habe mich für einen Aushilfe job beworben und bevor der Vertrag abgeschlossen werden kann muss ich zunächst einige Dokumente abgeben. Darunter auch der Sozialversicherungsausweis. Wo krieg ich den denn her? Bisher habe ich lediglich minijobs gemacht und den kriegt man doch mein ich erst wenn man sozial Versicherungspflichtig arbeitet.

...zur Frage

Extreme Langeweile und keine Veränderung auf der Arbeit?

Einen wunderschönen Tag zusammen,

ich habe ein Problem, das für die, die es nicht kennen, ein Luxusproblem darstellt. Um es zu verstehen habe ich die Vorgeschichte mal aufgeschrieben.

Ich kam aus Hartz 4 und wurde zuletzt sehr vom Jobcenter mit täglich 10 "Jobangeboten", die selbstverständlich geschrieben werden mussten, gemobbt.

Unabhängig davon erhielt ich eine Arbeitsstelle, da dort Not am Mann war.

Diese war auf 30 Stunden beschänkt und ich hatte mit der Zeit immer mehr Positionen bei gleicher Arbeitszeit bekleidet.

Zuletzt hatte ich eine höhere Aufgabe mit relativ viel Verantwortung, mit täglichen Überstunden und gleichem Gehalt. Nun nach 3,5 Jahren, Abschluss der Arbeit und Umstrukturierung, sitze ich wieder an meiner ersten Position.

Erst war es schön, seine alte Arbeitszeit und wenige dank der Überstunden zu haben. Doch schnell stellte sich die Langeweile ein.So genügt es körperlich Anwensend zu sein und die größte geistige Aufgabe ist es den Anrufer (10 - 60 am täglich) in ein paar Sekunden an die richtige Abteilung zu leiten.

Im Grunde eine Aufgabe, die jeder Auszubildener in einem Tag erlernen kann.Mit dem Wissen, sitzt man nun wieder herum, schaut den Monitor und die Uhr an und wartet das der Tag herum geht.

Die meiste Zeit sind wir zu zweit und machen das was ich als "nichts" empfinde, dann kann man sich zumindest mal unterhalten, bewegen, darf zur Toilette gehen und auch mal in die Pause.

Nur wenn man dann alleine ist, sieht es anders aus. Dann muss ich sogar fürs "anwensend" sein, Überstunden machen. Sitze von morgens bis abends auf dem selben Platz, man hat den ganzen Tag mit niemanden Unterhalten (das Telefon besteht nur aus einer Begrüßung), zur Toilette geht nur mit augenverdrehende Vertretungen und Pause gibt es nur, wenn ebenso jemand zu finden ist.

Dann schaut man Stunde für Stunde ins Leere und versucht auf Leerlauf (passiv) zu stellen, was für einen (aktiven) Menschen wie ein 16 Stunden Tag ist.

Mir wurde schon mitgeteilt, das ich weder eine Gehaltserhöhung zu erwarten habe, noch nach der Aufgabe (die eine starke Sündenbock-Position bedeutet hätte) keine Aussichten in diesem Betrieb haben werde.

Nun ist wieder einer dieser Tage, an dem ich alleine sein muss, keine Aufgabe habe (und wenn ich mir etwas hole, ist es schnell abgefrühstückt). Dann überlege ich immer wie es weitergehen kann, habe schlaflose Nächte, nach 12 Jahren wieder Magenbeschwerden, Zukunftsängste und die Angst wieder bei Hartz 4 zu landen, falls man sich bei der falschen Firma beworben hat.

So ist meine Frage, wie kann ich gegen das unterträgliche "nichts" Tun vorgehen, ohne mir weitere sinnlose Aufgaben von Kollegen.

Ich möchte denken dürfen, bewegen, das Büro bzw. Stuhl verlassen dürfen. Ich hoffe ich konnte vermitteln, wie anstrengend das "nichts" sein kann. Ansonsten stellt man sich mal vor, 3 Stunden in einem Arzt-Wartezimmer und das dann halt den ganzen Tag, Woche, Monat, Jahr für Jahr.

...zur Frage

Wie bereite ich mich auf die Prüfungen für ein Kunststudium vor?

Hallo. ich möchte mich an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg für Kunstpädagogik bewerben. Wenn die Mappe zugelassen wir, muss man noch eine Praktische und Mündliche Prüfung bestehen. In der praktischen Prüfung geht es um die freie Komposition und in der mündlichen Prüfung werden künstlerisch - fachliche Fragen gestellt. Was soll ich darunter verstehen und wie soll ich mich am besten vorbereiten? Vor allem der mündliche Teil bereitet mir sorgen. LG Jana

...zur Frage

Wird der Unterhalt kommen?

Hallo ich habe mal eine Frage an Hand eines Beispiel.

Person A schuldet Person B für das gemeinsame Kinder Unterhalt. Person A hat über die Beistandschaft eine Lohnpfändung erwirkt. Die wurde auch heute zugestellt. Nun ist meine Frage wird von Person B das Gehalt vollständig ausbezahlt oder ist der Pfändungsbeschluss schon wirksam und Person B bekommt morgen sein Gehalt aber mit dem abgezogen Unterhalt.

Ich würde mich über ernstgemeinte Antworten freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?