Was ist eine Lightbox (zeichnen) - Wofür dient es? [Beschreibung]

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist ein => Leuchtkasten.

Zitat:

"Je nach Künstlerbedarf ist auch ein Leuchtkasten sinnvoll, vor allem dann, wenn mehrere Variationen eines Motivs gezeichnet werden sollen. Mit diesem Leuchtkasten kann eine Skizze durchgepaust werden, um eine Reinzeichnung zu fertigen. Selbst für das Zusammenfügen mehrerer Zeichnungselemente, wobei einzelne Skizzenblätter als Ebenen fungieren, ist jene Künstlerausstattung ein wichtiges Gut. Leuchtkästen können erworben werden, lassen sich aber auch selbst zusammenbauen. Alles was man dafür benötigt, ist beispielsweise eine alte Schublade, eine weiße Plexiglas Platte sowie eine Leuchtstoffröhre." ... aus: http://pagewizz.com/kuenstlerbedarf-ausstattung-und-arbeitsmaterial-fuer-das-zeichnen/

Früher - zu Zeiten der Analog-Fotografie - wurden darauf auch Dias sortiert.

Da gibt es verschiedene. (s. Bilder)

Die eine ist zum abpausen und in der anderen, siehst du schön die Schattenwürfe und alles.

Lightbox - (Kunst, zeichnen, malen) Lightbox - (Kunst, zeichnen, malen)

Das erste (weiße) , wieso ist sie zum abpausen ? Kann man da nicht einfach seine eigenen Bilder drin malen ..oder ist es dazu nicht geeignet ?

0
@Muskeljunkie

Die erste (weiße) ist eine "Beleuchtungskiste", in der man Objekte fotografieren kann. Es strahlen 2 Fotolampen in sie hinein und die Wände sind weiß, um weitgehend Schlagschatten der fotografierten Teile zu vermeiden. Sie ist nicht zum Zeichnen gedacht.

0

Was möchtest Du wissen?