was ist eine leistungsbescheinigung? o.O

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die brauchst du glaub ich erst, wenn du schon studierst. dann ist das eine übersicht, der leistungen die du in deinem studium erbracht hast.

Hi. Wenn du Student bist musst du nach dem 3. 4. oder 5. Semester beim Bafög Amt einmalig eine Bescheinigung abgeben, welches von deiner Uni/Fachhochschule ausgestellt wird. Dabei wird geguckt, wie es mit deinen Prüfungen aussieht. Bei mir war es nach dem 4. Semester und ich durfte nicht mehr als 2 offene Prüfungen haben. Dann hat mir die FH den Schein ausgestellt und ich habe ihn abgegeben. Damit ist dem Bafögamt ne Sicherheit gegeben, dass du das in der Regelstudienzeit schaffst.

Du brauchst das also nicht. Hast du sonst noch Fragen? Ich hab heute meinen Bafögantrag abgegeben..

vielen dank.. ich hätte schon noch ne frage.. z.B. gibt es verschiedene formblätter, ich bin mir nicht so sicher welche formblätter ich genau brauche... habe das erste, die erste anlage zu formblatt 1, das zweite und das dritte...

diese reichen oder?? ich werde nämlich nciht im ausland studieren und bin deutsche...

0
@farkliboyut99

Also ich zähl dir mal auf, was ich heute alles abgeben musste:

1.) Formblatt 1, wo einfach alle möglichen Angaben zu mir stehen. Darunter auch wie viel Geld ich habe (Bar+auf Konten). Achte da UNBEDINGT drauf, dass du nicht mehr als 5000 Euro oder so ein ähnlicher Wert hast, den dann gibst nur noch sehr wenig oder gar kein Geld. Autos werden übrigens auch voll angerechnet! Zusätzlich hab ich einen Sparkassenausdruck abgegeben, der zeigt wie viel Geld ich auf allen Konten habe. (gibst per Wunsch bei deiner Bank fix ausgedruckt)

2.) Beide Eltern müssen die Angaben über ihr Einkommen machen und zwar vor 2 Jahren! Das ist sehr wichtig und entscheidet hauptsächlich, wieviel Bafög du mal kriegst. Am besten Steuerbescheide und alles ausdrucken und abgeben.

3.) Studienbescheinigung nach §9 Bafög Gesetz. Kriegste von deiner Uni. Ist sehr wichtig!

4.) Wenn du woanders wohnst, Mietvertrag oder Untermietvertrag bzw. Bestätigung vom Hauptmiter. Am besten ein Zettel wo offiziell draufsteht wieviel Miete du bezahlen musst.

Das musste ich heute abgeben, aber das war auch ein Folgeantrag, ich weiß nicht ob ich was vergessen habe. Die gucken das sowieso direkt durch und sagen dir was fehlt und meistens fehlt immre irgentne Kleinigkeit. Viel Erfolg!

0

Was möchtest Du wissen?