Was ist eine langstapelige ägyptische Baumwolle, was bedeutet langstapelig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die Stapellänge von Baumwolle ist ganz einfach die Fädchenlänge. Da diese ja nicht besonders lang sind müssen sie miteinander verzwirnt, also etwa verflochten werden, damit daraus ein langer Faden hergestellt wird. Je länger die Stapel der Baumwolle, desto feiner und stärker wird der Faden daraus. Aus den kürzeren Stapeln wird relativ grobes Fahnentuch gemacht, aus den langen Fasern kann Batist oder - wenn gekämmt - Makobatist hergestellt werden. Aus den dazwischenliegenden Stapellängen ist dann alles andere möglich, wie etwa Popeline

Hallo,

schau mal den Link dazu an:

www.tis-gdv.de/tis/wave/fasern/baumwoll/baumwoll.htm

Liebe Grüße

Das ist eine sehr gute Qualität der Baumwolle.

Google weiß das bestimmt. Ich weiß es auch, möchte dir die Freude am Selbst-Googeln aber nicht verderben.

Inmarei 09.01.2016, 15:15

Du weißt es? Dann her damit! Inmarei

0
Schwoaze 09.01.2016, 15:15

Entschuldige... ist es nicht Sinn und Zweck, dem FS seine Fragen zu beantworten?  :-)

0
Pangaea 09.01.2016, 15:18
@Schwoaze

Nicht wenn der Fragesteller nur zu faul  ist zu googeln.

0

Was möchtest Du wissen?