was ist eine "L-übungsfahrt"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

unter "B mit L" bzw. "B mit L17" sind diese dualen formen erklärt http://www.fahrschule-perchtoldsdorf.at/

es gibt folgende möglichkeiten, den führerschein zu bekommen: 1) ganz normal mit fahrlehrer in der fahrschule 2) kombiniert fahrschule, fahrlehrer, eltern mit 17 - dem sogenannten L17 (ca. 3000 km mit den eltern fahren) 3) kombiniert fahrschule, fahrlehrer, eltern ab 17,5 - sogenannte L-Übungsfahren (ca. 1000 km mit den eltern fahren)

Wahrscheinlich eine Lernfahrt mit einem PKW, oder so. Da hat man doch das berühmt "L" hintendran!! Gruss Solf

also als schweizer solltest du das noch am ehesten kennen. das sind lehrfahrten in österreich und in der schweiz von personen unter 18 in begleitung ihrer eltern aufm weg zum führerschein.

0
@thebrain

Bei uns heisst das aber ganz bestimmt Lernfahrt. Heisst ja auch "Lernfahrausweis"! Bin ich falsch??

0
@solf1

stimmt

http://de.wikipedia.org/wiki/L-%C3%9Cbungsfahrt#L-.C3.9Cbungsfahrtinder_Schweiz

0

Was möchtest Du wissen?