Was ist eine Kombi-Zins-Anleihe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie scheinen sich im falschen "Netz" zu bewegen!

Kombizinsanleihe

Kombination aus einer Nullkuponanleihe und einer Hochcouponanleihe. Der Eigentümer dieser Anleihevariante erhält während der ersten Jahre keine Verzinsung seiner Anleihe, in der Schlussphase jedoch hohe Zinszahlungen.

Die Kurse von Kombizinsanleihen steigen bis zum ersten Termin der Zinszahlungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Emittenten sind in der Wahl der Namen für ihre strukturierten Produkte frei. Deshalb kann man es nicht pauschal sagen. Du musst dir schon die Bedingungen genau anschauen.

Nur mal als Beispiel. Identische Produktstrukturen heißt bei einem Emittenten Bonitätsanleine, beim nächsten Credit Linkes Note, beim dritten Crelino, usw.. Verschiedenen Namen, dieselbe Soße. Umgekehrt muss die Kombi-Zins-Anliehe der Bank A nicht dasselbe Produkt sein, wie die Kombi-Zins-Anleihe der Bank B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Bankberater, der kann Dir das erklären. Das sit sein tägliches Geschäft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu jeder Anleihe gibt es ein Produktinformationsblatt des Anbieters. Dieses anfordern und lesen. Nur dort sind die Bedingungen festgelegt und erläutert  (Risiko, Chance, etc.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?