Was ist eine kaufmännische Realschule?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne das unter dem Begriff "kaufmännische Berufsfachschule".

Dort kann der Realschulabschluss gemacht werden.

Ich hatte seinerzeit neben Deutsch, Englisch, Mathe noch Fächer wie

  • Wirtschaftsrechnen
  • Buchführung
  • Betriebswirtschaft
  • Maschinen schreiben - an richtigen Schreibmaschinen sowie
  • Stenographie

Damals zählten die zwei Jahre auf so einer Schule als ein Ausbildungsjahr und wurde auf die Ausbildung angerechnet.
Also statt nach den üblichen drei Jahren konnte nach zwei Jahren die Prüfung abgelegt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiniro
11.03.2017, 22:09

Danke fürs Sternchen :)

0
Kommentar von HILFREICHfrage
18.03.2017, 17:15

gern, war ne gute Antwort :)

0

Soweit ich weiß, kann man dort seinen Realschulabschluss in der kaufmännischen Richtung nachholen.
Jedoch hat man nicht die typischen Fächer, die man sonst auch in der Realschule hat, sondern schon so Rechnungswesen etc. ..

Lass dich am besten von einer Berufsberaterin oder so an deiner Schule beraten :)

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Schule mit einem kaufmännischen Schwerpunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?